Seite drucken
Heft 10/2011

Roofs

Foto: Hufton + Crow, GB–London

Foto: Hufton + Crow, GB–London

An increasing number of people want to live in city centres, where space is limited. This causes architecture to grow vertically, creating new worlds on top of old roofs. Examples of this, seen on the Rhine riverbank in Cologne, Copenhagen and Graz, show how charming these new living spaces can look. Eight roofs from around the world are examined in detail, each covered with different materials: Adam Kahn uses wood shingles for his 'swimming visitors' centre; Diller Scofidio designs a park on top of a restaurant's green roof; Hopkins Architects gives the steel supporting frame of the Olympic cycling stadium a dynamic swing; Zaha Hadid wallows in Glasgow, with curves made of zinc sheeting and Jürgen Mayer H. is under huge umbrellas in the Spanish sun. In the chapter »technology« the complex supporting structure of the polyurethane-laminated, veneer-layered timber construction will be explained in detail.

Foto: Frank Kaltenbach, D–München

Foto: Frank Kaltenbach, D–München

Foto: Ioana Marinescu, GB–London

Foto: Ioana Marinescu, GB–London

01.10.2011
Übersetzungen aus Heft 10/2011
Französisch (282,93 KB)
Inspirationen aus Heft 10/2011

Diskussion: Auf den zweiten Blick - Waterloo International Terminal in London

Anfang der 1990er-Jahre leidet Großbritannien stark unter den Folgen der längsten Rezession nach dem Zweiten Weltkrieg. Inflationsraten von bis zu ...

mehr

Diskussion: Neue Welten auf alten Dächern - Beispiele städtischer Nachverdichtung

Wir leben im Jahrhundert der Städte. Immer mehr und immer größere Metropolen ziehen die Menschen an. Wie Jahresringe legen sich ...

mehr

BMW Guggenheim Lab in New York

Derart unauffällig und bescheiden versteckt sich der kleine Pavillon in einer Baulücke an New Yorks lauter und in ihrer Erscheinung ...

mehr

Schutzdächer in Winnipeg

Wie ein filigranes Origamifaltwerk stehen die sechs geheimnisvollen hölzernen Kokons vor den Toren der kanadischen Stadt im Schnee. Im Zentrum ...

mehr

Hypar Pavilion in New York

Das Lincoln Center nahe der Südost-Ecke des Central Parks in Manhattan ist mit zwölf Institutionen wie der Metropolitan Opera, der ...

mehr

Gemeindehaus in Hailfingen

Einfache ländliche Gebäudestrukturen prägen das baden-württembergische Hailfingen mit seinen rund 1600 Einwohnern. Den 2004 ausgeschriebenen Wettbewerb für ein katholisches Gemeindehaus ...

mehr

Markthalle und Läden "Im Viadukt" in Zürich

Nordwestlich des Züricher Hauptbahnhofs trennt ein monumentaler Bahnviadukt das gewachsene Wohnviertel vom ehemaligen Industriequartier. Im Zuge der Umwandlung des Gewerbeareals ...

mehr

Besucherzentrum in Preston

Was aus der Ferne wie die schindelgedeckte Dachlandschaft einer historischen Pfahlbausiedlung anmutet, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als das neue ...

mehr

Verkehrsmuseum in Glasgow

Glasgow, einst »zweite Stadt des Empire«, wurde durch die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert zu einer der reichsten Städte der ...

mehr

Velodrom in London

Als elegant geschwungene Schale beherrrscht das kürzlich fertiggestellte Radstadion die nördliche Hälfte des Olympiageländes in London. Im Unterschied zu verschiedenen ...

mehr

Stadion in Kaohsiung

Als Austragungsort der Weltspiele 2009 forderte Kaohsiung, die zweitgrößte Stadt Taiwans, ein zukunftsweisendes und nachhaltiges Konzept für die Hauptarena der ...

mehr

Technik: Metropol Parasol - Paseo über den Dächern von Sevilla

»Bratpfanne Spaniens« nennt der Volksmund die Gegend um Sevilla aufgrund der sengenden Hitze im Sommer. Seit Frühjahr 2011 ist die ...

mehr
Themen aus Heft 10/2011
Architektur

Markthalle und Läden »Im Viadukt« in Zürich

S. 1190

Ein monumentaler denkmalgeschützter Bahnviadukt unweit des Züricher Hauptbahnhofs wurde auf einer Länge von 500 Metern zur Einkaufsmeile umgestaltet.

mehr
Architektur

Besucherzentrum in Preston

S. 1195

Die Lage des Besucherzentrums im Überschwemmungsgebiet zwischen Fluss und Autobahn erforderte einen unkonventionellen Ansatz: Der Komplex ist als schwimmende Insel ...

mehr