Seite drucken
-

Themen

Architektur | Themen

Aus CEP wird CEB – Think Future

Die Stuttgarter Energiemesse mit Kongress erhält für 2013 einen neuen Titel und ein neues Messekonzept: Aus CEP wurde nun CEB CLEAN ENERGY BUILDING.

CEB CLEAN ENERGY BUILDING
Ort: Landesmesse Stuttgart
Dauer: 7. bis 9. Februar 2013

Landesmesse Stuttgart

Der Branchentreff für energieeffiziente Gebäude, technische Gebäudeausrüstung und regenerative Energieerzeugung hat sich nach sechs Jahren weit über Süddeutschland hinaus etabliert. Die Schwerpunkte der CEB 2013 liegen unter anderem auf den Themen Ressourceneffizienz, Individualisierung und Energieautarkie, sowie Gesundheit.

Intelligente energieeffiziente Gebäude werden die Energiewende und das zukünftige Stadtbild prägen: So wird schon jetzt beispielsweise die Abwärme von Rechenzentren als Heizung genutzt, Elektro-Fahrzeuge dienen als Speicher und innovative Gebäude können nicht nur energieautark sein, sondern sind in der Lage, soviel Energie zu erzeugen, dass mit dem Überschuss andere Gebäude mitversorgt werden können.

CEP in Stuttgart
CEP in Stuttgart

Der Messeveranstalter REECO GmbH hat den Titel entsprechend dieser Vision in »CEB CLEAN ENERGY BUILDING« geändert. »Mit dieser Namensänderung erhält die Messe nicht nur einen neuen Anstrich, sondern auch neue Inhalte – der Untertitel 'Think Future' ist bei der CEB Programm«, verspricht Projektleiterin Sandra Bayer.

Drei Säulen werden die CEB tragen: »Energieeffiziente Gebäude« mit den Schwerpunkten Passivhaus, Energie Plus sowie die Gebäudehülle, »Technische Gebäudeausrüstung« mit dem Schwerpunkt Klima und Lüftungstechnik und die »regenerative Energieerzeugung« in Gebäuden mit den Schwerpunkten Solartechnik, Kraft-Wärme-Kopplung, Holzenergie und Wärmepumpe. Begleitet werden diese drei Säulen von Innovationsthemen wie Speichertechnologien, Beleuchtungstechnik und sogenannten grünen Dienstleistungen, wie zum Beispiel Energiemanagement, Finanzierung oder Versicherung.

CEP in Stuttgart
CEP in Stuttgart
CEB Stuttgart Logo

Kongresse, Symposien und Workshops mit international renommierten Referenten runden die neue CEB ab und bieten auch zukünftig eine gute Plattform, sich fachlich und qualifiziert über innovative Themen zu informieren.

Weitere Informationen: www.ceb-expo.de

Anzeige