Seite drucken
Heft 5/2013

Einfach und Komplex

Einfach und Komplex

Foto: Hisao Suzuki, E–Barcelona

Haben wir nicht oft den Wunsch in unserer komplexen Welt die Einfachheit zu finden? In der Architektur geht das Bestreben oft in die andere Richtung: Was auf den ersten Blick einfach scheint, wie die klaren Baukörper des Louvre Lens von SANAA, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als komplexes Gefüge modernster Ingenieurbaukunst.

Auch Campo Baezas gläserne Box in einer Hülle aus Stein wirkt zunächst einfach. So sind die riesigen Glasscheiben nur geklebt, allerdings unter Verwendung technologisch hoch komplexer Baustoffe.

Anders ist der Ansatz bei Li Xiaodongs Bibliothek für ein Dorf in China. Einfache, im Ort verfügbare Baumaterialien sind handwerklich so raffiniert gefügt, dass ein facettenreiches Gebäude mit verschiedenen Ebenen und unterschiedlichen Lichtstimmungen entsteht. So kann Einfaches komplex wirken oder auch umgekehrt.

Einfach und Komplex

Foto: Javier Callejas Sevilla, E–Granada

Einfach und Komplex

Foto: Li Xiaodong, CHN–Peking

01.05.2013
Einfaches Bauen
Übersetzungen aus Heft 5/2013
Französisch (412,62 KB)
Italienisch (348,80 KB)
Inspirationen aus Heft 5/2013

Diskussion: Komplexität in der Einfachheit – Über die Imagination in der Kunst

Wir tendieren dazu, Simplizität und Komplexität als polare und einander ausschließende Gegensätze anzusehen. Wenn wir von logischen oder mathematischen Phänomenen ...

mehr

Diskussion: Lernen von der Architektur der indigenen Völker Amerikas

Während seines Londoner Exils hatte Gottfried Semper den Auftrag, die kanadische Abteilung bei der Weltausstellung 1851 im Kristallpalast einzurichten. Stiche ...

mehr

Berichte: Festspielhaus Erl

Das breite Tal des Inn ist als eine der Hauptrouten in den Süden bekannt. Doch verlockt hier auch zeitgenössische Architektur ...

mehr

Bibliothek in Liyuan

Das kleine, ruhige Dorf liegt im Bezirk Huairou, ungefähr zwei Autostunden vom pulsierenden Leben Pekings entfernt. Die Schönheit des Orts ...

mehr

Louvre Lens

Mit einer schimmernden Aluminiumhülle, in der sich Umgebung und schnell wechselnde Lichtstimmungen schemenhaft widerspiegeln, wirkt der neue Louvre Lens auf ...

mehr

Regierungsgebäude in Zamora

Hinter den ein Meter dicken Mauern des neuen Regierungsgebäudes von Zamora verbirgt sich ein äußerst filigraner Glaskubus. Die Mauern nehmen ...

mehr

Architekturbüro und Ausstellungsfläche in Schanghai

Für ihr eigenes Büro gestalteten die Architekten ein altes Lagerhaus, in dem früher Stoffe lagerten, neu. Lange stand die Anlage ...

mehr

Ferienhütte in Helsinki

Zu Finnlands Sommeridylle zählt nicht nur die seenreiche Natur, sondern auch das »Mökki« – das kleine, meist in Blockbau­weise errichtete ...

mehr

Feriendorf bei Castellbell i el Vilar

Das Freizeitcamp für 90 Gäste, das eine gemeinnützige Stiftung betreibt, liegt in einem Pinienwald rund 40 Kilometer nordwestlich von Barcelona. ...

mehr

Haus in Warschau

Mit nur 72–132 cm Breite entstand dieses bewohnbare Kunstwerk auf Initiative des Architekten als Hommage an den israelischen Schriftsteller Etgar ...

mehr

Wohnhaus in Hiroshima

»Nest« lautet der Projektname des Wohnhauses für eine Mutter und ihre zwei Töchter. Ähnlich wie ein Vogelnest liegt das Haus ...

mehr

Wohnhaus in Collonges-sous-Salève

Der Entwurf für das südlich von Genf in ­einem kleinen französischen Ort gelegene Einfamilienhaus basiert auf der simplen Idee, rund ...

mehr

Technik: Das katalanische Gewölbe – Ein Konstruktionsprinzip mit Geschichte und Zukunft

Die Technik des Ziegelgewölbes wurde bereits von den Römern eingesetzt und über die Gotik bis ins 20. Jahrhundert kontinuierlich weiterentwickelt. ...

mehr

Technik: Leichtes Tragwerk, filigrane Fassade für den Louvre Lens

Für den Neubau einer Louvre-Dependance im nordfranzösischen Lens wurde im Jahr 2005 ein internationaler Wettbewerb ausgelobt, den die japanischen Architekten ...

mehr
Themen aus Heft 5/2013
Architektur

Urbanes Baumhaus: House NA von Sou Fujimoto

S. 486

Mit seiner wandlosen Struktur stellt das experimentelle Wohnhaus in Tokios dicht bebauter Innenstadt neben dem Gefühl grenzenloser Offenheit auch eine ...

mehr
Architektur

Homogenes Ensemble: Feriendorf bei Castellbell i el Vilar

S. 512

Eine einheitlich silbergraue Gebäudehülle aus Putz zieht sich über Dach und Fassaden, unterbrochen von schlitzähnlichen Fensterformaten.

mehr
Architektur

Das katalanische Gewölbe: Konstruktionsprinzip mit Geschichte und Zukunft

S. 528

Mauern ohne Schalung: Ein Film zeigt die Reproduktion eines Gewölbes nach der traditionellen Guastavino-Methode.

mehr
Architektur

Indigene Baukultur: Wie ein traditionelles Birkenrindenkanu entsteht

S. 472

Ein meditativer Film zeigt die einzelnen Herstellungsschritte beim Bau eines traditionellen Birkenrindenkanus.

mehr
Architektur

Parametrischer Faltenwurf: Architekturbüro und Ausstellungsfläche in Schanghai

S. 505

Durch Rotation einzelner Betonhohlblöcke erwecken ArchiUnion architects eine einfache Mauer zum Leben.

mehr
Architektur

Filigraner Glaskubus: Regierungsgebäude in Zamora

S. 500

Kein sichtbares Profil stört die minimalistische Ausführung der umlaufenden zweischaligen Hülle. Die Scheiben sind mit Silikonfugen verbunden und im Boden ...

mehr
Architektur

Tangram-Puzzle aus Faserzement: Festspielhaus von Delugan Meissl

S. 480

Die gesamte Oberfläche des neuen Festspielhauses in Erl setzt sich aus nur wenigen unterschiedlichen Faserzement-Formaten zusammen und nimmt subtil Bezug ...

mehr
Architektur

Integrative Durchlässigkeit: Louvre Lens von SANAA

S. 492

Transparent und anti-hierarchisch: Architektur, Kunst und Landschaft greifen im Louvre Lens sehr selbstverständlich und unaufgeregt ineinander und öffnen den Blick ...

mehr
Produktmeldungen aus Heft 5/2013
Architektur

Klassik modern interpretiert

Die kanadische Designerin Candice Olson ist in ihrer Heimat und in den USA vor allem durch eigene Fernsehserien bekannt geworden. ...

mehr
Architektur

Umfassender Planungsansatz mit CAD-Unterstützung

petersen pörksen partner architekten + stadtplaner (ppp architekten) sind das größte Architekturbüro in der Hansestadt Lübeck.

mehr
Architektur

Verspielt und variantenreich

Eine überarbeitete Farbpalette, textile Accessoires und kunstvolle Dessins charakterisieren die »Création Baumann Line 2013«.

mehr
Architektur

Neu in Deutschland

Röshults – das sind Möbel mit einer klaren, architektonisch anmutenden Formsprache.

mehr
Architektur

Leichter Einstieg

Mit dem neuen Betriebssystem »Berker IOS«, kurz »B.IOS«, will das Unternehmen die Visualisierung von Gebäudesteuerungen für KNX-Einsteiger erleichtern.

mehr
Architektur

Leuchtende Wände – LED-Wallpaper jetzt marktreif

»Wände, die glühen«, gehörten schon seit vielen Jahren zu den Visionen von Lichtde­signer Ingo Maurer.

mehr
Architektur

Nur zwei Knöpfe

Mit nur zwei Bedienknöpfen lässt sich beim neuen »FITnp« von Eberle die Raumtemperatur den eigenen Bedürfnissen anpassen.

mehr
Architektur

Frische Farben fürs Büro und das Zuhause

Die Stoffkollektion »Greenwich« bringt nicht nur Farbe, sondern auch Muster ins Büro.

mehr
Architektur

Historische Schätze

Die Spezialität von Little Greene ist die Neuinterpretation historischer Tapeten aus den Archiven von English Heritage.

mehr
Architektur

Starke Akzente setzen

Glänzende und glitzernde Oberflächen spielen im Tapetendesign momentan eine wesentliche Rolle.

mehr
Architektur

Mobil zu bedienen

Die Türsprechanlage oder die Haustür von überall im Haus oder Garten zu bedienen ermöglichen die neuen Türtelefone »Serie 5«.

mehr
Architektur

Farbenfrohe Leichtigkeit

Mit der Kollektion »Unfold« bietet Kinnasand Textilien in frischen Farben und ungewöhnlicher Haptik.

mehr
Architektur

Colanis Kurven

Natur und Technik sind die bestimmenden Merkmale der dritten Tapetenkollektion von Luigi Colani für die Marburger Tapetenfa­brik.

mehr
Architektur

Bessere Vernetzung

Mit dem »Smart Gateway« stellt E.G.O. eine multifunktionale Lösung für ein integriertes Energiemanagement vor.

mehr
Architektur

Möbel als Inspirationsquelle

Die Kollektion »vom Objekt zum Raum« ist die erste Tapetenkollektion des bekannten Design-Ateliers Oï.

mehr
Architektur

Durchgängige AVA-Lösung

Ob Neubau oder Bauen im Bestand: mit der Softwarelösung »Orca AVA« kann der Anwender beliebig viele Projekte durchgängig bearbeiten.

mehr
Architektur

Fernsteuerung für Fenster

Velux präsentiert eine neue, intuitiv bedienbare Funksteuerung für elektrische und solarbetriebene Fenster, Rollläden, Sonnenschutz und Zubehör.

mehr
Architektur

Traumhafte Tapeten

Wenn Farben und Muster verrückt spielen, ist Designer Markus Benesch meist nicht weit.

mehr
Architektur

Fingerspitzengefühl

Mit zwei neuen Modulen wurde das »SecuLogic Zutrittskontrollsystem« von Geze für einbruchgesicherte Gebäude erweitert.

mehr
Architektur

Umfangreiches Portfolio für spezifische Anforderungen

Autodesk stellt die »Autodesk Building Design Suite 2014« vor.

mehr
Architektur

Das Kolorit der Großstadt

Der Lifestyle und die Architektur der Großstadt prägt den Charakter der Kollekton »Urban Chic« des spanischen Herstellers Alhambra.

mehr
Architektur

Modulare Plattform

Die neue Zentralengeneration »MB-Secure« von Honeywell ist eine modulare Plattform für gewerkeübergreifende Sicherheitslösungen.

mehr
Architektur

Tapeten für Exzentriker

Hookedonwalls positioniert sich als Anbieter extraordinärer Wandbekleidungen.

mehr
Architektur

Elektronische Vergabe bei den öffentlichen Auftraggebern

Die Oberste Baubehörde und die Firma RIB Software AG sind in den für e-Government eingerichteten bundesweiten Gremien und Arbeitsgruppen vertreten. ...

mehr
Architektur

Vitales Licht steuern

Licht, das im Tagesverlauf – ähnlich wie das Sonnenlicht – seine Farbe ändert, kann das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des ...

mehr
Architektur

Rettungswegverriegelung

Assa Abloy stellt einen Sicherheits-Türschließer mit integrierter Rettungswegverriegelung vor.

mehr
Architektur

Präsenz und Identität

»Das Zentrum als Herz und Seele einer Stadt« war in Mellrichstadt von besonderer Bedeutung, als die Entscheidung zur Neu­gestaltung und ...

mehr
Architektur

Wohnlich und wetterfest

Der Loungesessel »Perillo« und der Designstuhl »Little Perillo« von Züco sind zum Markenzeichen geworden.

mehr
Architektur

Straßenleuchte mit modularem Aufbau

»Metro« ist eine Straßenleuchte, die in unterschiedlichsten räumlichen Situationen einsetzbar ist.

mehr
Architektur

Energiemanager

Centrosolar hat den Energiemanager »Cenpilot« vorgestellt.

mehr
Architektur

Neugestaltung des Zugangsbereichs des MdK in Basel

Das Museum der Kulturen (MdK) in Basel geht in seinen Ursprüngen zurück auf die Mitte des 19. Jahrhunderts.

mehr
Architektur

Hohe Gleichmäßigkeit

Mit der LED-Leuchte »760MA« hat LemTec Innova ein speziell für die Straßenbeleuchtung in 6 bis 15 m Masthöhe entwickeltes Produkt ...

mehr
Architektur

Intelligentes Gebäudemanagement in neugestaltetes Panoramahaus integriert

Ein Haus in Hanglage wurde mit intelligenter Gebäudetechnik von Gira ausgestattet und sorgt nun für Komfort und Sicherheit in dem ...

mehr
Architektur

Präzise Antriebstechnik

Das Musée des Confluences stellt eine technische und planerische Herausforderung dar.

mehr
Architektur

Fernöstliches Flair

Die Kollektion »Sumatra« bringt fernöstliches Flair an die Wand.

mehr
Architektur

Digitales Türsprechsystem

Die neue Generation des digitalen Türsprechsystems »Qwikbus« von STR und Lippert basiert auf einem neu entwickelten elektronischen Innenleben.

mehr
Architektur

Naturstein individuell

Naturstein bietet eine große farbliche Bandbreite, hohe Wertigkeit und flexible Verwendung.

mehr
Architektur

Tragendes Terrassenprofil

Werzalit erweitert sein Sortiment um ein tragendes Terrassenprofil.

mehr
Architektur

Hohe Versickerungsleistung

Mit dem beliebten Pflastersteinen »Original Tegula« von Braun können die Vorgaben für wasserdurchlässige Flächen bestens erfüllt werden.

mehr
Architektur

WPC für Außenanwendungen

Außenanlagen mit großem Publikumsverkehr fordern Böden von extremer Witterungsbeständigkeit, hoher Langlebigkeit und enormer Strapazierfähigkeit.

mehr
Architektur

Fingerscan als Schlüssel

»ekey AP 2.0« ist ein Fingerscanner, der zur Nachrüstung sowohl für den privaten Gebrauch als auch in Unternehmen oder öffentlichen ...

mehr
Architektur

Elegante Entwässerung

Die Volksbank Braunschweig Wolfsburg hat in Gifhorn einen beeindruckenden Neubau errichtet.

mehr
Architektur

Expressiver Auto-Unterstand

Der »Design Carport« von Wöhr ist ein Prototyp für Innovation in der Erforschung digitaler Entwurfs- und Fertigungstechnologien in der Metallverarbeitung.

mehr
Architektur

Möbelmarke aus München

Die neue Möbelmarke Methon bietet ab sofort eine Serie an, die speziell für den ganzjährigen Einsatz im Freien entwickelt wurde. ...

mehr
Architektur

Klassische »Pilzleuchte« neu interpretiert

Mit der neuen Außenleuchte »Publisca« entwickelte Trilux ein LED-Lichtkonzept, das Sicherheit und Effizient miteinander verbinden soll.

mehr
Architektur

Neues Steuerungssystem

Merten präsentiert mit »Uniq« ein neues System, das alle Gebäudefunktionen übergreifend regelt.

mehr
Architektur

Komplette Neuentwicklung

Die BAU in München nutzen auch zahlreiche Software-Hersteller, dem Fachpublikum ihre Produkte näherzubringen.

mehr
Architektur

Elektrisierende Kontraste

Die Kollektion »Elektra« der Marke Asanderus von Calcutta steht für Gelassenheit und Heiterkeit.

mehr
Architektur

Zum Anbeißen

Neue Wege geht der italienische Hersteller Giardini mit seiner Kollektion »I Giardini delle Meraviglie«.

mehr
Architektur

Es war einmal ...

Märchen und alles, was damit zusammenhängen liegen derzeit im Trend.

mehr
Architektur

Der Architektur gewidmet

Reduzierte Farben, klare Linien und hochwertige Materialien

mehr