Seite drucken
-

Produkte

Architektur | Produkte | Heft 2/2012

Mit LED nachgerüstet

Leuchtensystem Notor als LED-Version

Fagerhult bietet das bereits länger erhältliche Leuchtensystem Notor nun auch in einer LED-Version an. Die Leuchteneffizienz sei durch die Umstellung auf die neuen Leuchtmittel nochmals (auf jetzt 88 Lumen je Watt) gestiegen, so der Hersteller. Außerdem lassen sich mit Notor LED erstmals wirklich ununterbrochene Lichtlinien realisieren, da die LEDs (anders als etwa eine Leuchtstoffröhre) bis in die Leuchten­enden reichen und über die gesamte Länge der Leuchte ein gleichmäßiges Licht abstrahlen. Notor LED ist in einer abgehängten Variante sowie als Aufbau- und Einbauleuchte erhältlich. Möglich ist die Verwendung als Einzelleuchte und als Lichtband, wobei für Letzteres gerade und L-förmige Verbindungsstücke erhältlich sind. Notor LED hat einen opalen Diffusor zur Lichtstreuung; das Leuchtengehäuse hat einen Querschnitt von 60 × 60 mm, besteht aus eloxiertem Aluminium und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Anzeige

Architektur

Ungewöhnliche Beleuchtungslösung auf der Audi quattro Festkogl Alm

Die ursprünglich als Schreibtischleuchte konzipierte LED-Leuchte Roxxane Office sorgt auf der 2650 Meter hoch gelegenen quattro Festkogl Alm in Tirol ...

mehr
Architektur

Maximale Effizienz

Im Juli wurde dem Bürokomplex NuOffice München das LEED-Zertifikat in Platin verliehen.

mehr
Architektur

Kreatives Umfeld

2012 hat die Kreativschmiede Stan Hema ein neues Domizil bezogen. Beleuchtet wird die Büroetage in Berlin-Kreuzberg mit dem »LED-Lichtsystem M36« ...

mehr