#FFFFFF
- -

Innenausbau

Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Linoldruck einmal andersherum

Beim herkömmlichen Linoldruck wird der Druckstock aus Linoleum angefertigt. Nun hat Armstrong den Spieß einmal umgedreht und mit »Naturecore« die erste ­Linoleumkollektion vorgestellt.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Neue Lehmoberflächen für Innenräume

Conluto hat sein conlino-Programm für die Innenraumgestaltung mit Lehm um weitere Produkte und Farben erweitert.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Neuer Feuchtespeicherputz entwickelt

Gemeinsam mit der Eidgenössischen ­Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) hat Sto das neue Kalkputzsystem StoCalce Functio entwickelt.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Fliesenveredelung für bessere Raumluft

Die Deutsche Steinzeug bietet für ihre Keramikfliesen-Marken Agrob Buchtal und Jasba die sich selbst und die Raumluft reinigende HT-Veredelung an.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Recyclingkonzept für Deckenplatten

Armstrong bietet seit Herbst 2014 das Recycling von alten, sauberen und nicht kontaminierten Deckenplatten an.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Naturstrukturen von Menschenhand

Der Mensch sehnt sich nach Abwechslung und besitzt eine angeborene Affinität zur Natur.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Bioboden im Digitaldesign

Rizinusöl, dazu Kreide als Füllstoff – das sind die wesentlichen Rohstoffe, aus denen Windmöller den »Bioboden« Purline herstellt.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

500 Türen für eine DGNB-Zertifizierung

Welchen Beitrag Innentüren zur Nachhaltigkeit eines Hotelneubaus leisten können, hat Jeld-Wen im neuen Steigenberger Am Kanzleramt in Berlin demonstriert.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Energiespardecke auch für Sanierungen

Für Altbausanierungen, aber auch für Neubauten von Ein- und Mehrfamilienhäusern hat Howi ein Deckenbausystem für die Selbstmontage entwickelt.

mehr
Architektur | Produkte | Heft G1/2015

Betondecken für den Holzbau

Um die Vorzüge des Holzbaus mit dem erhöhten Schall- und Brandschutz von Massivbeton zu verbinden, hat Dennert eine Fertigteildecke entwickelt.

mehr

Anzeige