Seite drucken
-

Themen

Architektur | Themen | Heft 7+8/2011

Die Fliesen von Iznik

Nur wenige Baumaterialien halten hunderten von Jahren so unverändert stand wie die keramischen Fliesen, die die Paläste und Moscheen aus der Zeit des Osmanischen Reichs in Istanbul oder Edirne schmücken. Mit rissfreier, glänzender Oberfläche, intakten Kanten und strahlenden Farben sind sie bis heute zu bewundern. Prof. Dr. Isil Akbaygil besuchte einige dieser historischen Gebäude.

Anzeige

Architektur

Subtil gefaltet: Metrostation in Helsinki

Mit viel Glas haben die finnischen Architekten Cederqvist & Jäntti eine Metrostation in Helsinki erneuert.

mehr
Architektur

Zwei Ausstellungen zum Thema Material

Alles ist möglich: In zwei zusammengeführten Ausstellungen im Haus der Architektur in München werden neue Materialien und deren Anwendungsbeispiele anschaulich ...

mehr
Architektur

Spot an! Neues Theater von UNStudio

Eine punktuell durchbrochene Aluminiumfassade lässt das »Theater de Stoep« im niederländischen Spijkenisse nachts purpurfarben erstrahlen.

mehr