Seite drucken
-

Themen

Architektur | Themen | Heft 7+8/2011

Die Fliesen von Iznik

Nur wenige Baumaterialien halten hunderten von Jahren so unverändert stand wie die keramischen Fliesen, die die Paläste und Moscheen aus der Zeit des Osmanischen Reichs in Istanbul oder Edirne schmücken. Mit rissfreier, glänzender Oberfläche, intakten Kanten und strahlenden Farben sind sie bis heute zu bewundern. Prof. Dr. Isil Akbaygil besuchte einige dieser historischen Gebäude.

Anzeige

Architektur

Inspirierende Bodenkreation: Fliesen und Planken

Mit den neuen Kollektionen »Scala 55«, die eine Nutzschicht von 0,55 mm besitzt und »Scala 100« (1,00 mm) präsentiert Armstrong ...

mehr
Architektur

Vulkanisches Aussehen: Designer-Fliesen

Bisazza beauftragte die Designer Antonio Citterio und Patricia Viel mit der Gestaltung der Kollektion »Origini«, die zwei schlichte Fliesen umfasst: ...

mehr
Architektur

Fliesen in Natursteinoptik

Die Designfliese »Solker« kombiniert die technischen Möglichkeiten von Feinsteinzeug mit der Ästhetik von Naturstein.

mehr