Seite drucken
-

Termine

Architektur | Termine

Fortbildungsangebot in der Denkmalpflege

Neue Seminarreihe in der Propstei Johannesberg in den Bereichen Denkmalpflege und Altbauerneuerung.

Ort: Propstei Johannesberg, Propsteischloss, 36041 Fulda
Datum: ab 11. März 2013

Seminar Denkmalpflege Propstei Johannesberg

Über 50 % aller Bauvorhaben in der Bundesrepublik Deutschland liegen im Bereich der Altbausanierung oder Denkmalpflege, somit ein beachtenswertes Marktsegment. Parallel ist aus berufsmarktlicher Sicht der Architekten und Architektinnen ebenfalls eine Spezialisierung wünschenswert. Die notwendigen Grundlagen aber für einen angemessenen Umgang mit schützenswertem Baubestand werden nicht im erforderlichen Umfang und in ihrer Komplexität in der Grundausbildung vermittelt. 

Die nunmehr 17. Reihe der Fortbildung beginnt am 11. März 2013 in der Propstei Johannesberg. Die zwölf Wochen der Seminarreihe werden verteilt über drei Jahre durchgeführt, wobei pro Jahr vier Seminarwochen stattfinden. Der Architekt wird hierdurch auf seine zentrale und koordinierende Funktion bei allen Bauaufgaben von der Planung bis zur Bauleitung am Altbau und Kulturdenkmal vorbereitet. Die Theorieteile werden durch Übungen und Exkursionen ergänzt. 

Mitglieder der AK Hessen, gegebenenfalls auch Mitglieder anderer Kammern, erhalten Fortbildungspunkte entsprechend der jeweiligen Kammerregelung. Die Kosten pro Wochenblock betragen 512,- € einschließlich Mittagessen, Getränke und Seminarunterlagen, Mitglieder der AK Hessen erhalten 10 % Ermäßigung. 

Weitere Informationen zur Fortbildung und dem Programm 

Anzeige

Verwandte Artikel
Architektur

Natürlicher Säulenwald: Chipperfields “Sticks and Stones” in Berlin

Letzte Installation vor der Sanierung von Mies van der Rohes Neuen Nationalgalerie, die am 1. Januar 2015 beginnt.

mehr
Architektur

Glasfassade: Tradition und Moderne

Der »Schuppen Eins« in Bremen hat trotz Umbau- und Sanierungsmaßnahmen seinen ganz eigenen Charme behalten.

mehr
Architektur

Neuer Boden für die Garage

Zur Sanierung dieser Fundamente, die aus Ortbeton gegossen wurden, empfiehlt Sinnotec die Silikat-Technologie, die je nach Anwendungsbedarf auf spezifischen Mischungen ...

mehr