#FFFFFF
Architektur | Themen

Was heißt Niedrigstenergie? Passivhaustagung 2015 in Leipzig

Die EU-Gebäuderichtlinie verlangt einen neuen Standard für Neubauten ab 2021.

mehr
Architektur | Themen

WDVS-Recycling – Fehlanzeige?

Ein Recyclingsystem für EPS-Abfälle aus Wärmedämmverbundsystemen ist auch weiterhin nicht in Sicht. Das geht aus einer Studie hervor, die Mitte Januar vorgestellt wurde.

mehr
Architektur | Themen

Vorbildliche integrative Fassaden – Praxisbeispiele beim DETAIL Symposium

Sechs Referenten analysierten komplexe Fassaden, die erfolgreich unterschiedlichen Anforderungen wie Energieeinsparung, Umweltverträglichkeit, ästhetischem Erscheinungsbild usw. nachkommen.

mehr
Architektur | Themen

Vielfalt ist Trumpf: Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit vergeben

Die Preisträger und Nominierten zeigen die ganze Bandbreite nachhaltigen Bauens in Österreich.

mehr
Architektur | Themen

Passivhaus in den Subtropen: Wohngebäude bei Schanghai

Passivhäuser in warmen Klimazonen zu bauen ist Unsinn, heißt es oft. Oder doch nicht?

mehr
Architektur | Themen

Geheimnisvolles Schimmern: Mediakomplex des CampusOne in Karlsruhe

Der Neubau mit trichterförmigem Eingang von Architekten.3P Feuerstein Rüdenauer & Partner ist mit Keramikbaguettes verkleidet.

mehr
Architektur | Themen

Passivhaus für die Logistik: Bürogebäude bei Frankfurt

Das „House of Logistics and Mobility“ (HOLM) von Albert Speer & Partner ist eine Denkzentrale für zehn Hochschulen und ebenso viele Logistikunternehmen.

mehr
Architektur | Themen

Interdisziplinär: Audi Urban Future Award 2014

Am 10. November wurde der mit 100.000 Euro weltweit höchst dotierte Preis für innovative Mobilitätslösungen vergeben.

mehr
Architektur | Themen

Lichtverschmutzung: Die Nachtseite der Architektur

„Mehr Licht!“ sollen Johann Wolfgang von Goethes letzte Worte gewesen sein. Heute dagegen verlangen immer mehr Menschen nach weniger Licht bei Nacht.

mehr
Architektur | Themen

Der Charme des Alten: Ausstellung „Matière Grise“ in Paris

Nichts scheint derzeit aktueller als das Bauen mit Altmaterialien. Die Ausstellung zeigt rund 75 Gebäude, bei denen die Wiederverwendung von Baustoffen eine Hauptrolle spielt.

mehr

Anzeige