You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Architektur und Licht

Im Oktober 2016 wurde der neue Sitz der Raiffeisenbank im Schweizer Stabio eingeweiht. Eine spannende Kombination von Kurven und Kanten prägt das Gebäudeinnere und die hochwertigen Außenräume. Das junge italienische Unternehmen B Light realisierte die Beleuchtung, die im Spiel der Geometrien eine zentrale Rolle einnimmt. Die linearen Einbaulösungen unterstreichen sowohl die geschwungenen Linien des Empfangsbereichs als auch die scharfen Kanten in den Büros oder im Treppenhaus.

Für die Decken der Büro- und der Durchgangsräume wurden die modularen Beleuchtungskörper »Inserto Medium 40 F System« und »Inserto Medium 40 W« angewandt. Der Sitzungssaal wird von »Inserto Medium 105 SD2« beleuchtet, eine Hängeleuchte mit Biemission, die ein homogenes Licht streut, während für die Bäder und die Treppen die Einbauleuchten »Inside 80 R« gewählt wurden. Die internen Treppen werden durch die Einbaustrahler »Atlas XS R« hervorgehoben, während die externen Rampen von Produkten der »Button«-Baureihe beleuchtet werden. Im Garten kamen dimmbare Bodeneinbauleuchten der Reihe «Merope« zum Einsatz.

Weitere Informationen: B Light, I-Villotta di Chions

Kurze Werbepause

Beleuchtung von B Light

Foto: Hersteller

Beleuchtung von B Light

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:

DETAIL 12/2016
Farbe, Material, Oberfläche

Farbe, Material, Oberfläche

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige