You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Architonic, Bette

Der Spezialist für Eleganz

Das Familienunternehmen Bette mit über 60-jähriger Geschichte hat sich auf die Prozesse Stahlumformung und Emaillierung spezialisiert. Produziert wird ausschließlich in Deutschland, am Verwaltungssitz in Delbrück. Mehr als 600 verschiedene Modelle von Badewannen über Duschwannen und Waschtische in einer Vielzahl an Oberflächenfarben hat das Unternehmen im Programm. Das Hauptaugenmerk liegt hier auf Badobjekten aus titanveredeltem Stahl und feinstem Email. Bette bietet eine in sich stimmige Badarchitektur in einem einheitlichen Material an und ermöglicht somit ein harmonisches Wasser-Erleben.

Bei der Fertigung wird eine Hightech-Industrieproduktion mit maßgeschneiderter Manufakturarbeit verbunden: Mehr als die Hälfte der Produkte werden auf Kundenwunsch individualisiert. Aus den natürlichen Rohstoffen Glas, Wasser und Stahl entstehen die Produkte, die mit der TÜV-geprüften BetteGlasur mustergültig Langlebigkeit mit Nachhaltigkeit verbinden. Hohe Stabilität und Standfestigkeit vereinen sich mit einer makellosen, dauerhaften und hygienischen Oberfläche. Das gesamte Bette-Sortiment weist seit 2013 seine ökologische Qualität durch eine EPD nach.

Mit der Badkollektion BetteLux zeigt Bette eine neue Leichtigkeit im Bad, die sich durch eine filigrane und grazile Formensprache auszeichnet. Die streng geometrische Außenform des Wannen- und Waschtischensembles löst sich unaufhörlich in den weichen Flächen des Innenkörpers auf. Dabei ist der Wannenrand nur 8 mm stark. Bei der Variante BetteLux Shape werden die Badobjekte in einen farblich akzentuierten, offenen Stahlrahmen eingelegt – die so ihre Innenform und Außenform dem Auge des Betrachters völlig unverkleidet preisgeben. BetteLux Shape ist radikal und reduziert, überflüssige Details sind bei der Serie nicht zu finden. Dadurch wirkt der emaillierte Stahl einerseits sehr skulptural, andererseits aber auch ungewohnt zart und wohnlich.

Aus der Idee hat Bette eine komplette Designlinie gemacht: Dazu gehören neben Badewanne und Waschtisch passende Beistellmöbel und Accessoires. Die pulverbeschichteten Tragrahmen sind in sechs verschiedenen Akzent-Farben erhältlich – die Badobjekte in Schwarz und Weiß. So kann jeder Kunde für sich seine individuellen Badobjekte gestalten. Das Design stammt von Tesseraux und Partner aus Potsdam.

Kurze Werbepause

Stichworte:

Aktuelles Heft

DETAIL 4/2017
Bauen mit Stahl

Bauen mit Stahl

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige