You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Tubes, Architonic

Heizkörper neu gedacht

Asymmetrische oder skulpturale Kompositionen – das ist mit dem Heizkörper Rift möglich. Aber auch horizontal, vertikal, parallel, ungleichmäßig aneinandergereiht und sogar seitenverkehrt lässt sich der Heizkörper anbringen. Die Module bestehen aus stranggepresstem Aluminium, welche es in allen RAL-Farben gibt. Das erlaubt dem Planer und Architekten, unterschiedliche Farbpaletten zu kombinieren und den Heizkörper als dekoratives Raumelement einzusetzen.

Dank der vielseitigen Zubehörpalette wie Kleiderhaken und Ablagen kann der Heizkörper auch aktiv genutzt werden und so ideal in den Wohn- und Schlafbereich integriert werden. Was den Heizkörper besonders auszeichnet, ist seine wesentlich einfachere Installation. Sie bedarf keines exakten Anschlusses an den Wasserkreislauf, sondern wird mit einem Einfachkollektor ausgeführt. Diese patentierte technische Innovation macht den Heizkörper einzigartig und prädestiniert ihn vor allem für Sanierungen.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft

DETAIL 4/2017
Bauen mit Stahl

Bauen mit Stahl

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige