You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Rasanter Baufortschritt

Stahl- und Spannbeton-Fertigdecken Ceiltec

Im neuen Münchner Stadtquartier Am Hirschgarten entsteht in Rekordbauzeit ein Büro- und Geschäftshaus mit insgesamt 33000 m2 Geschossfläche. Für den zügigen Baustellen-Fortschritt ist auch der Einsatz des Deckentyps »Ceiltec-A1« mitverantwortlich. Das System steht für eine neue Generation von Stahl- und Spannbeton-Fertigdecken und zeichnet sich durch zuverlässige Qualitäts- und Planungskomponenten aus. Alle Decken-Elemente werden im deutschen Ceiltec-Fertigteil-Werk der Innogration GmbH hergestellt. Termingenaue Lieferungen von großen Mengen vorgefertigter Elemente sind möglich, die dann auf der Baustelle schnell und problemlos montiert werden können. Ist die Rohbau-Phase beendet, kommt ein weiterer Vorteil zum Tragen: die Elemente werden zu einem großen zusammenhängenden Deckenheizsystem verbunden. Denn in den Deckenplatten sind bereits die kompletten Heizrohre integriert, die für angenehme Strahlungswärme oder Kühlung sorgen.

www.innogration.de

Stichworte:

Dieser Artikel ist aus dem Heft:

DETAIL 6/2013

Massive Bauten

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige