JAN

Aus- und anbaufähig: ADD von Werner Aisslinger

Volle Flexibilität per Druckknopf: Ein innovatives und zum Patent angemeldetes Verbindungselement zeichnet das neue modulare Möbelsystem von Flötotto aus.

Designer Werner Aisslinger hat die Serie ADD entworfen – ein System, das sich unendlich erweitern, um- und anbauen lässt und sich so immer neu den Bedürfnissen seiner Besitzer anpasst.

Der Clou ist ein intelligenter Kunststoff-Knoten, der die Holzprofile zu einem konstruktiven Rahmen verbindet – von außen für den Betrachter unsichtbar, so dass die Elemente wie aus einem Guss wirken. An diesen Knoten lassen sich alle Front-, Seiten- und Rückwandelemente per Druckknopf ein- und ausclipsen – einfacher lassen sich Möbel kaum montieren.

ADD feierte auf der kürzlich zu Ende gegangenen imm cologne sein Debüt.

Aus- und anbaufähig: ADD von Werner AisslingerAus- und anbaufähig: ADD von Werner AisslingerAus- und anbaufähig: ADD von Werner AisslingerAus- und anbaufähig: ADD von Werner AisslingerAus- und anbaufähig: ADD von Werner AisslingerAus- und anbaufähig: ADD von Werner Aisslinger

 



Neue Artikel:plug radio: Satter Sound aus der Steckdoseplug radio: Satter Sound aus der Steckdose27. November 2014 Bei Ihnen kommt immer noch nur Strom aus der Steckdose? ...
Aus Glas wird Licht. Aus Licht wird Architektur.Aus Glas wird Licht. Aus Licht wird Architektur.26. November 2014 Für gutes Licht spielt die Glasqualität der Leuchte eine entscheidende ...
Klare Sache: Wasserfilterset Still von FormafantasmaKlare Sache: Wasserfilterset Still von Formafantasma26. November 2014 Ehre, wem Ehre gebührt: Um unserem wichtigsten Lebensmittel, Wasser, einen ...
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.