JUL

Wohnturm in Antwerpen von C.F. Møller Architects und Brut

Wohnturm in Antwerpen von C.F. Møller Architects und Brut

Alle Fotos: C.F. Møller & Brut

C.F. Møller Architects und Brut – in Zusammenarbeit mit ABT, DeernsTechnieken und Peritas EPB – gewannen den Wettbewerb für einen neuen Wohnturm inklusive Büro- und Ladenflächen in Antwerpen.

Artikel weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Wettbewerbe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

JUL

Fußball-WM-Stadion in Keramikfliesen gehüllt

Fußball-WM-Stadion in Keramikfliesen gehüllt

Fotos: Criativy Filmagens e Fotos Renderings (infografías) DDG arquitectura

Bei dem Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien erstrahlte die Arena Corinthians in Sao Paulo mit einer Außenhülle aus Keramik. Dabei wurde bei dem Neubau sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Artikel weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Design, Materialien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

JUN

Materialmix: Komplettlösung für den Gewerbebau

Materialmix: Komplettlösung für den GewerbebauBei dem Bürogebäude in Gaggenau sorgt der Mix aus unterschiedlichen Materialien für eine lebendige Fassade. Die Außenhülle ist hierbei auf einer speziell entwickelten PIR Sandwichfassade montiert.

Artikel weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Materialien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

JUN

Neubau des Chemiepraktikums für die RWTH Aachen

Neubau des Chemiepraktikums für die RWTH Aachen

Foto: Yohan Zerdoun, ©ksg

Die Laborflächen des neuen Chemiepratkiums für die Fachgruppe Chemie der RWTH Aachen bieten nun für rund 160 Studenten Platz. ksg kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH entwarfen eine Fassade mit großzügigen Fenstern und einer scharfkantigen Silhouette.

Artikel weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

MAY

Nachhaltig: Holzoptik für Fassaden

Nachhaltig: Holzoptik für FassadenALUCOBOND LIGNO Verbundplatten wirken authentisch natürlich, denn die Maserung bleibt bis zu einer Plattenlänge von fünf Metern ohne Wiederholungen. Die Planheit und Biegesteifigkeit der Platten sowie ihr geringes Eigengewicht ermöglichen den Einsatz auf vielen unterschiedlichen Fassaden sowohl im Großformat als auch als schmale Schindeln.

Artikel weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Design, Materialien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert