FEB

Grenelle Tower von Zündel & Cristea in Paris


Da schrumpft der Eiffelturm – angesichts des Grenelle Towers, den Atelier Zündel & Cristea an der Seine in Paris realisieren.Das Projekt fand schon vielfach Beachtung, u.a. erhielt der Entwurf eine “special mention” beim Skyscraper Award des US-Architekturmagazins eVolo sowie eine Empfehlung der renommierten Mipim AR FUTURE awards.
Gerade in einer Zeit, in der Paris seine großstädtischen Ambitionen überdenkt, überträgt sich der Reichtum an Diversität in dieser Stadt vertikal in diesen Tumr mit seiner unterschiedlich gestalteten Dichte.
In einem Land, in dem Geschwindigkeit nicht unbedingt eine Bedingung für Effizienz ist und in dem die Lebensqualität zur Kunst des Lebens hochstilisiert ist, wäre es unvorstellbar, einfach ein schlichtes Hochhaus zu bauen, zumal an einem so exponierten Platz direkt an der Seine.
Mehr zum Grenelle Tower



Neue Artikel:Gut gebogen: Split Chair von Arik LevyGut gebogen: Split Chair von Arik Levy1. April 2015 Alte Technik, neue Interpretation: Bei diesem neuen Stuhl, der demnächst ...
Holzdekore: Fassaden mit StrukturHolzdekore: Fassaden mit Struktur31. März 2015 Durch ein aufwändiges Lackierverfahren ist es 3A Composites gelungen seine ...
Einladend: “Sheets” von Lucie KoldovaEinladend: “Sheets” von Lucie Koldova30. März 2015 Der Name ist Programm - Der elegante kleine Schreibtisch "Sheets" ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.