SEP

Kristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen Architects

Kristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen Architects

Der Wettbewerb ist entschieden – die Stadt Kiruna in Nord-Schweden bekommt ein neues Rathaus, insgesamt eine runde Sache…

Henning Larsen Architects haben in Zusammenarbeit mit Tema Landscape Architects, WSP Engineers und UiWE Cultural Designers die Ausschreibung um den Neubau gewonnen. Der Startschuss für die Entwicklung eines ganz neuen Stadtzentrums für Kiruna.

Das geplante Gebäude besteht aus zwei Teilen: Der innere Bau ist wie ein Kristall geformt – die Inspiration dafür liegt in den großen Eisenerzvorkommen in der Umgebung. Der äußere Teil scheint wie ein Ring um den Kristall zu schweben – u.a. als Schutz gegen die rauhen Wetterbedingungen in der Gegend.

Bis 2035 muss letztlich die ganze Gemeinde Kiruna umziehen – das Rathaus inklusive der umgebenden Gebäude wegen der Auswirkungen der Ausgrabungen im Untergrund der Stadt. Insgesamt betrifft dies 2.500 Wohnungen und 200.000 Quadratmeter Gewerbe- und Büroflächen, Schulen und Krankenhäuser.

Das neue Rathaus setzt für diesen Kraftakt den Startschuss – es soll bis 2016 fertiggestellt sein. nsh

Kristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen ArchitectsKristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen ArchitectsKristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen ArchitectsKristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen ArchitectsKristall im Ring: Neues Rathaus von Henning Larsen Architects



Neue Artikel:Licht & Schatten: Leuchte Shade von Johansen FaurschouLicht & Schatten: Leuchte Shade von Johansen Faurschou27. Januar 2015 Von strahlend hell bis lauschig gedämpft bietet diese manuell verstellbare ...
Klare Linie: Porzellanuhr von Sebastian HerknerKlare Linie: Porzellanuhr von Sebastian Herkner26. Januar 2015 Wem die Stunde schlägt... - in diesem Fall sehr stilvoll ...
Edel-Stein: Entwurf für Luxushotel in ChinaEdel-Stein: Entwurf für Luxushotel in China23. Januar 2015 Ob dieses Projekt je realisiert wird? Möglich wäre es durchaus ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Wettbewerbe abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.