MAY

Let’s do the twist: Bordus Couchtisch von Ola Giertz

Let's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzEin bisschen erinnert das Design dieses Couchtisches an die Stealth-Kampfjets – die entsprechende Geometrie sorgt hier für ein fast skulpturales Möbel.

Der Tisch Bordus vom schwedischen Designer Ola Giertz verabschiedet sich vom klassischen Rechteck – beide Endseiten zeigen in verschiedene Richtungen und sorgen so für einen “verdrehten” Twist.

Bordus wirkt einzeln spannend, lässt sich aber mit weiteren Tischen beliebig vergrößern. Der Tisch ist aus Eschenholz, an den Enden mit Walnussholzstücken verfugt.

Let's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzLet's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzLet's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzLet's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola Giertz



Neue Artikel:Leuchtender LED-Schwammerlwald von Studio GarayLeuchtender LED-Schwammerlwald von Studio Garay17. April 2014 Bis zu sechs Stunden warmes Licht spenden diese pilzköpfigen Leuchten, ...
Rams reloaded: Überarbeitung von Beistelltisch 621Rams reloaded: Überarbeitung von Beistelltisch 62116. April 2014 Stolze 52 Jahre sind mittlerweile seit dem ursprünglichen Entwurf vergangen ...
Materialstudie: Generico von Marco Hemmerling und Ulrich NetherMaterialstudie: Generico von Marco Hemmerling und Ulrich Nether15. April 2014 Das Design tritt bei diesem Projekt in den Hintergrund - ...
Dieser Beitrag wurde unter Design, Materialien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.