MAY

Let’s do the twist: Bordus Couchtisch von Ola Giertz

Let's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzEin bisschen erinnert das Design dieses Couchtisches an die Stealth-Kampfjets – die entsprechende Geometrie sorgt hier für ein fast skulpturales Möbel.

Der Tisch Bordus vom schwedischen Designer Ola Giertz verabschiedet sich vom klassischen Rechteck – beide Endseiten zeigen in verschiedene Richtungen und sorgen so für einen “verdrehten” Twist.

Bordus wirkt einzeln spannend, lässt sich aber mit weiteren Tischen beliebig vergrößern. Der Tisch ist aus Eschenholz, an den Enden mit Walnussholzstücken verfugt.

Let's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzLet's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzLet's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola GiertzLet's do the twist: Bordus Couchtisch von Ola Giertz



Neue Artikel:Schöner Schein: Induktionsherd mit GasherdfeelingSchöner Schein: Induktionsherd mit Gasherdfeeling31. Oktober 2014 Fast jeder (Hobby-)Koch, der auf sich hält, schätzt sich entweder ...
Flache Sache: Wohnobjekte von AmbivalenzFlache Sache: Wohnobjekte von Ambivalenz30. Oktober 2014 Das junge Berliner Designlabel Ambivalenz hat ein erklärtes Hauptziel: Sparen! ...
Gerastert: Souvenirladen in TokioGerastert: Souvenirladen in Tokio30. Oktober 2014 Nicht nur von der Decke über die Wand bis zum ...
Dieser Beitrag wurde unter Design, Materialien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.