JUN

Neues Icon: Das Moleskine Monogramm

Neues Icon: Das Moleskine MonogrammAllen digitalen Helferleins, Tools, Apps & Co. zum Trotz: Papier und Stift gehören nach wie vor – gerade bei Kreativen – unabdingbar zum Leben und Arbeiten dazu.

Kultnotizbuchhersteller Moleskine hat schon mehrere Brücken zwischen der analogen und digitalen Welt geschlagen, jetzt rückt ein neues Monogramm, gestaltet von Achilli Ghizzardi Associati, das Moleskine-M noch mehr in die Nähe anderer medialer Formate.

Acht kleine Quadrate mit abgerundeten Ecken stehen stellvertretend für diese Formate, Medien, Methoden und Räume, die Kreativität und individuellen Ausdruck ermöglichen. Das vorangestellte neu gestaltete “M” wird künftig stellvertretend mit Moleskine-Inhalten gefüllt, beispielsweise über Youtube. Wir sind gespannt.

nshNeues Icon: Das Moleskine MonogrammNeues Icon: Das Moleskine MonogrammNeues Icon: Das Moleskine MonogrammNeues Icon: Das Moleskine MonogrammNeues Icon: Das Moleskine Monogramm



Neue Artikel:Licht vom Schneider: “Sleeve” von MetrocuadroLicht vom Schneider: “Sleeve” von Metrocuadro6. Juli 2015 Das Designstudio im italienischen Bologna, das für die Gestaltung dieser ...
Einweihung des “Boiler Central” in Vejle, DänemarkEinweihung des “Boiler Central” in Vejle, Dänemark3. Juli 2015 Vor kurzem fand die Einweihung des 1200 qm großen Sanierungsobjektes ...
Mobil auf dem Mond: Audi fördert Part-Time ScientistsMobil auf dem Mond: Audi fördert Part-Time Scientists2. Juli 2015 Gestern Nacht erlebten wir das Phänomen, das in den USA ...
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.