SEP

Praktisch & attraktiv: Obst- und Gemüsewand

Praktisch & attraktiv: Obst- und Gemüsewand

Man kann sich natürlich auch ein Poster mit Obst und Gemüse in die Küche hängen – viel sinnvoller und origineller ist aber diese neue Aufbewahrungsmöglichkeit für die vitaminreichen Vorräte.

Fruit-Wall heißt das clevere Regal von Carmina Mahugo und Diego und Martin Polognioli, das derzeit noch Stück für Stück einzeln gefertigt wird, derzeit aber auf der Plattform Kickstarter Investoren sucht, um die Serienproduktion zu starten.

Nicht nur, dass man damit optisch sich ständig verändernde Veggie-Kunst an der Wand hat – vor allem bleiben Früchte und Gemüse länger frisch, als wenn sie aufeinandergehäuft in der klassischen Obstschale ihr schneller verderbliches Dasein fristen.

Das minimalistische Regalsystem wird lediglich an der Oberseite an der Wand befestigt, die unteren Regalebenen aus Edelstahl sind über ein Seilsystem daran angehängt.

Weitere Vorteile: Immer vor Augen sieht man sofort, was zuerst verzehrt werden , was man im Zweifelsfall nachkaufen sollte, und: Man wird immer daran erinnert, dass man seine tägliche Obstportion nicht verpassen sollte. Gute Idee!

Nina Shell

Praktisch & attraktiv: Obst- und GemüsewandPraktisch & attraktiv: Obst- und GemüsewandPraktisch & attraktiv: Obst- und GemüsewandPraktisch & attraktiv: Obst- und GemüsewandPraktisch & attraktiv: Obst- und Gemüsewand



Neue Artikel:Schöner Schein: Induktionsherd mit GasherdfeelingSchöner Schein: Induktionsherd mit Gasherdfeeling31. Oktober 2014 Fast jeder (Hobby-)Koch, der auf sich hält, schätzt sich entweder ...
Flache Sache: Wohnobjekte von AmbivalenzFlache Sache: Wohnobjekte von Ambivalenz30. Oktober 2014 Das junge Berliner Designlabel Ambivalenz hat ein erklärtes Hauptziel: Sparen! ...
Gerastert: Souvenirladen in TokioGerastert: Souvenirladen in Tokio30. Oktober 2014 Nicht nur von der Decke über die Wand bis zum ...
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.