OKT

Werner Aisslinger: Iconograph für Lorenz

werner aisslinger, berlin, iconograph, lorenz, uhr, fenster, dreidimensionalität, fenster

Die Form dieser Uhr ist klassisch rund – dafür hat das Zifferblatt eine neue Gestaltung angenommen – und vermittelt fast schon einen 3D-Effekt.

Der Berliner Designer Werner Aisslinger hat den Iconograph für den italienischen Uhrenhersteller Lorenz entworfen. Die Zahlen des Zifferblatts sind von Fenstern eingerahmt, die der ansonsten so klaren Oberfläche eine gewisse Tiefe verleihen. Gleiches gilt für den Stundenzeiger, der das “Fenstermotiv” aufgreift.

Als Alltags- und Gebrauchsuhr gedacht, wurden haltbare Materialien verwendet wie zum Beispiel Edelstahl für das Gehäuse. Das Armband ist aus Gummi und besonders angenehm zu tragen. Durch die klare Form und die verschiedenen Farbgebungen macht sich Iconograph an Männer- wie Frauenhandgelenken gut.

werner aisslinger, berlin, iconograph, lorenz, uhr, fenster, dreidimensionalität, fenster

werner aisslinger, berlin, iconograph, lorenz, uhr, fenster, dreidimensionalität, fenster

werner aisslinger, berlin, iconograph, lorenz, uhr, fenster, dreidimensionalität, fenster

werner aisslinger, berlin, iconograph, lorenz, uhr, fenster, dreidimensionalität, fenster



Neue Artikel:Schöner Schein: Induktionsherd mit GasherdfeelingSchöner Schein: Induktionsherd mit Gasherdfeeling31. Oktober 2014 Fast jeder (Hobby-)Koch, der auf sich hält, schätzt sich entweder ...
Flache Sache: Wohnobjekte von AmbivalenzFlache Sache: Wohnobjekte von Ambivalenz30. Oktober 2014 Das junge Berliner Designlabel Ambivalenz hat ein erklärtes Hauptziel: Sparen! ...
Gerastert: Souvenirladen in TokioGerastert: Souvenirladen in Tokio30. Oktober 2014 Nicht nur von der Decke über die Wand bis zum ...
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.