FEB

Wie plissiert: Schmuck von Benjamin Hubert

Wie plissiert: Schmuck von Benjamin HubertDie unterschiedlichsten Materialien und wie man sie ungewöhnlich und neu bearbeiten und einsetzen kann sind die Grundlage für alle Arbeiten des britischen Designers Benjamin Hubert

Mit der Kollektion Cell ist der in erster Linie für seine Möbel und Leuchten bekannte Designer in die Schmuckgestaltung eingestiegen. Ein Ring, Ohrringe, Halskette und Armband aus Sterling Silber gehören zur Serie Cell. Wie plissiert berühren sich undulierende Edelmetallstreifen, um wieder auseinanderzudriften – und bilden so starke Bande. Hergestellt werden Stücke vom deutschen Schmucklabel Biegel.

Wie plissiert: Schmuck von Benjamin HubertWie plissiert: Schmuck von Benjamin Hubert



Neue Artikel:Glows in the Dark: Leuchte Loena von OntwerpduoGlows in the Dark: Leuchte Loena von Ontwerpduo23. Oktober 2014 Auch wenn alle Lichter längst gelöscht sind, spendet die Loena ...
Inspirationen zum modularen BauenInspirationen zum modularen Bauen21. Oktober 2014 Architektonische Gestaltung und Schüler-Motivation hängen eng zusammen: Flexible, freundliche Schulbauten ...
Trompe-l’œil – Straßenkunst von Pejac in IstanbulTrompe-l’œil – Straßenkunst von Pejac in Istanbul21. Oktober 2014 Die Kunst der Täuschung beherrscht der spanische Straßenkünstler Pejac perfekt ...
Dieser Beitrag wurde unter Design, Materialien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.