MAR

Ysy Haus von Studio Auau


Die Gegend ist sehr unterschiedlich – das Ysy Haus passt sich entsprechend mit einem hohen Maß an Asymmetrie an. Studio Auau (Akitoshi Ukai) hat des zweigeschossige Wohnhaus in Seto entworfen. Auf der einen Seite wird das Grundstück von einer Zickzack-Straße begrenzt, auf der anderen Seite ist ein dicht besiedeltes Wohngebiet.
Das Haus sitzt auf einem kleinen Hügel – matt weiß ist das Ysy-Haus in eine muschelähnliche Haut gehüllt, die vom Kern des Gebäudes weg gezogen und geschoben ist, um eine dynamische Identität zu erhalten.
Die Fassade ist zurückgezgen, um einen halb-geschützten Eingang zu ermöglichen, die Dachlinie öffnet sich zu einem großzügigen Fenster mit Blick auf die darunter liegende Stadt.



Neue Artikel:Kleiner Weltverbesserer: Lucky Iron FishKleiner Weltverbesserer: Lucky Iron Fish22. Mai 2015 Unter den vielen Neuentwicklungen, die zwar spannend und attraktiv, aber ...
Regentropfenlicht von Richard ClarksonRegentropfenlicht von Richard Clarkson21. Mai 2015 Die Faszination vom Wetter- bzw. Naturgeschehen inspiriert den New Yorker ...
One-Man-Show: Sauna in BochumOne-Man-Show: Sauna in Bochum21. Mai 2015 Modulorbeat entwarfen anlässlich des internationalen Stadt- und Kunstfestivals „DAS DETROIT-PROJEKT“ ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design, Materialien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.