JUL

Zurück zu den Anfängen: Lego Architecture Studio

Zurück zu den Anfängen: Lego Architecture StudioSeit Erfindung der Legosteine zeichnete besonders das Anregen der eigenen Kreativität das Spielzeug aus. Dann kam die Zeit der buchdicken und detailierten Aufbauanleitungen, die keinen Raum für Experimente ließen…

… sondern exakt vorgaben, in welcher Reihenfolge welches Steinchen angebaut werden muss, um vom Raumschiff bis zur Ritterburg ein exaktes Modell zu bekommen. Eigentlich das Gegenteil vom ursprünglichen Gedanken der “Baufreiheit”, die die Klötzchen immer geboten haben.

Die Architektur-Serie von Lego, die weltbekannte Architektur-Ikonen zum Miniatur-Nachbau beinhaltet, war da nicht anders – auch wenn natürlich die Modelle eher für Erwachsene als für Kinder gedacht sind.

Jetzt spricht Lego wieder direkt die Kreativität junger (ab 16 Jahren) und gestandener “Baumeister” an: Mit dem neuen Lego Architecture Studio, das ab morgen zumindest in den USA zu haben sein wird. Keine Gebrauchsanweisung, keine Bauanleitung soll den kreativen Fluss stören – 1.200 einfarbig weiße und transparente Teile sind in der Packung. Und für die immer noch Uninspirierten gibt’s ein Buch dazu, das Lego-Experimente von bekannten Architekturbüros wie SOM, REX oder Sou Fujimoto zeigt. Nicht zum Nachbauen – nur zum Aufzeigen der Möglichkeiten…

nsh

Zurück zu den Anfängen: Lego Architecture StudioZurück zu den Anfängen: Lego Architecture Studio



Neue Artikel:Spieglein, Spieglein an der Wand: Breath Box von NAS architectureSpieglein, Spieglein an der Wand: Breath Box von NAS architecture19. September 2014 Anlässlich des Festival of Lively Architecture entwarfen NAS architecture diesen ...
Alles für die Katz: Wohltätigkeitsprojekt von ArchitektenAlles für die Katz: Wohltätigkeitsprojekt von Architekten19. September 2014 Für Hunde haben sich Architekten schon einmal bei einem Projekt ...
Postkarten für Ameisen: Jahresprojekt von Lorraine LootsPostkarten für Ameisen: Jahresprojekt von Lorraine Loots18. September 2014 Ein Bild pro Tag - und das bereits im zweiten ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Materialien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.