#FFFFFF
Seite drucken

Passivhaus

Research | Perspektiven

Technische Innovation versus Baukultur? Expertengespräch zum innovativen Bauen im Bestand

Große Herausforderung: Von 2020 bis 2050 soll der Primärenergiebedarf nach Wunsch der Bundesregierung stufenweise um 80 % gesenkt werden.

mehr
Research | Forschung & Entwicklung

Aktiv in die Zukunft: Das Prinzip Aktivhaus

Intelligente Gebäude kommunizieren selbstlernend, erzeugen und verteilen Energie und übernehmen Verantwortung für die bestehende Umgebung, so Christian Bergmann von Werner Sobek Stuttgart.

mehr
Architektur | Produkte | Heft 5/2014

Sanierung eines Wohnhochhauses nach Passivhausstandard

Der 1960er-Jahre-Bau schien dem Abriss geweiht, doch die FSB entschloss sich anders. Seit der energetischen Sanierung wird genau Buch geführt, ob sich die Erwartungen auch erfüllen.

mehr
Architektur | Produkte

Passivhauszertifikat für Dachfenster

Das Dachflächenfenster FTT U8 Thermo von Fakro ist derzeit eines von vier im Markt verfügbaren Dachfenstern, dem das Passivhaus Institut die Eignung für Passivhäuser bescheinigt.

mehr
Architektur | Themen

Energieeffizienz und generationengerecht: Hans-Sauer-Preis 2014 vergeben

Höchstleistungen in puncto Energieeffizienz und sozialer Nachhaltigkeit - die drei Preisträger stehen in Augsburg, Wien und Kriens bei Luzern.

mehr

Anzeige

Architektur | Themen

Energieeffizienz in der Praxis: Passivhauskonferenzen in Stuttgart, Aachen und Norderstedt

Passivhausplaner finden auch 2014 wieder reichlich Anregung und Möglichkeiten zum Austausch bei Veranstaltungen in ganz Deutschland.

mehr
Architektur | Themen

Wegweisende Experimente und hilfreiche Irrtümer: die Konferenz „tri“ in Bregenz

Die Jubiläumsausgabe 2014 nutzen die Veranstalter zu einem Rückblick auf Erfolge und Irrtümer der Vergangenheit, aber auch für den Blick in die Zukunft.

mehr
Architektur | Themen

CEB 2014 – Wegweiser zum klimaneutralen Gebäude

Wie Architekten die Anforderungen an die Energieeffizienz erfüllen können, erörtern 14 Fachtagungen und Workshops bei der Clean Energy Building in Stuttgart.

mehr
Architektur | Themen

Haus ohne Heizung: Bürogebäude von Baumschlager Eberle in Lustenau

Das Gebäude „2226“ von be baumschlager eberle soll ganz ohne Heizung, Kühlung und mechanische Lüftung komfortable Innenraumtemperaturen zwischen 22 und 26 Grad Celsius garantieren.

mehr
Architektur | Themen

Green Building Award FrankfurtRheinMain 2013 für fünf Gebäude

Eine Förderschule, zwei Wohnhäuser und zwei Bürogebäude erhielten im November den Architekturpreis für nachhaltiges Bauen.

mehr

1 bis 10 von 90