#FFFFFF
Seite drucken

Stahl

Architektur | | Heft 4/2015

Homogen und divergent: Quartier du Flon von Burckhardt + Partner

In Größe und Kubatur nahezu identisch mit dem historischen Bestand des Quartier du Flon in Lausanne setzt die feingliedrige Gebäudehülle dennoch einen optischen Akzent.

mehr
Architektur | Themen

Schwebendes Quadrat: Technologiezentrum von Jorge Mealha

Scheinbar schwerelos schwebt ein überdimensionaler quadratischer Baukörper in der Landschaft nördlich von Lissabon, während das Erdgeschoss unauffällig in das Erdreich integriert wurde.

mehr
Architektur | Themen | Heft 11/2014

Filigraner Pavillon am Vieux Port von Foster + Partners

Im Rahmen des Kulturhauptstadtjahrs Marseille 2013 entstand nach den Plänen von Foster + Partners eine großzügige Fußgänger-Esplanade mit einem eleganten Pavillon.

mehr
Architektur | Themen | Heft 11/2014

Luftgestützte Amöbe: Busüberdachung in Aarau

Für das zuvor vernachlässigte Bahnhofsareal bedeutet die pneumatische Konstruktion einen spürbaren funktionalen und atmosphärischen Gewinn.

mehr
Architektur | Themen

Kristall und Wolke: Musee des Confluences von Coop Himmelb(l)au

Hinter einer Stahl- und Glasfassade wirft das neue Wahrzeichen von Lyon gesellschaftliche Zukunftsfragen auf.

mehr

Anzeige

Architektur | Themen | Heft 11/2014

Dynamischer Sonnenschutz: Pergola von Studio 3LHD

Wie ein Geschwindigkeit aufnehmendes Flugobjekt schwebt das rautenförmige Gitter aus geneigten Flachstahlträgern über einer Cafébar an der Westküste Istriens.

mehr
Architektur | Themen | Heft 12/2014

Faszinierendes Schauspiel: MPavilion in Melbourne

Jeden Morgen um Punkt acht Uhr entfaltet sich die Gebäudehülle des ersten »MPavilion« und verwandelt die Queen Victoria Gardens in einen Ort der Leichtigkeit und Zerstreuung.

mehr
Architektur | Themen

Beste Aussichten: Bergpavillon von :mlzd

Der auskragende und allseitig verglaste Veranstaltungs-Pavillon auf dem Berner Hausberg bietet Besuchern einen ungestörten Blick in das Tal.

mehr
Architektur | Themen | Heft 10/2014

Verschleierte Transparenz: Wohnhaus von Fumihiko Sano

»Moya« bedeutet im japanischen Nebel. Fumihiko Sano & Studio Phenomenon umschließen mit einer zweiten Hülle aus Stahlnetz das Haus wie eine schützende Nebelwand.

mehr
Architektur | Themen

Artenvielfalt und Farbenreichtum: Das BioMuseo in Panama

Eine Assemblage bunter Dachelemente bildet die Hülle des »Museo de la Biodiversidad« von Frank Gehry, ein Museum über das geologische und ökologische Naturerbe Panamas.

mehr

1 bis 10 von 53