#FFFFFF
Seite drucken

Stahl

Architektur | Themen

Rhythmisierter Show-Box-Effekt: Ladenpavillon "Dreamhouse"

Offen und geschlossen zugleich: Für den subtilen Umbau eines Gebäudes aus den fünfziger Jahren in Rotterdams beliebtester Einkaufsstraße erhielten KAAN Architecten den Benelux Aluminium Award 2013.

mehr
Architektur | Themen | Heft 10/2013

Kompakte Box: Tiny Travelling Theatre

Maximal sechs Besucher und ein Performer loten auf vier Quadratmetern die Bandbreite an Emotionen aus, die beim distanzlosen Spiel im mobilen "Tiny Travelling Theatre" entstehen.

mehr
Architektur | Themen | Heft 11/2013

Rhythmische Abfolge: Fußballstadion in Torrelavega

Auf allen vier Seiten dominieren rechtwinklig geschnittene, flächige Stahlrahmen das Bild des neuen Malecón-Stadions. Je nach Perspektive wirkt die Struktur durchlässig oder geschlossen.

mehr
Architektur | Themen | Heft 10/2013

Mobile Überdachung: Felsenreitschule in Salzburg

Drei verschiebbare Dachelemente sorgen dafür, dass die Naturbühne der Salzburger Felsenreitschule erstmals in ihrer langen Geschichte ganzjährig genutzt werden kann.

mehr
Architektur | Themen

Zentraler Leitschirm: Kutaisi International Airport von UNStudio

In Georgiens neuem Flughafen-Terminalgebäude sorgt ein umgekehrt aufgespannter "Schirm" für Orientierung und lenkt die Besucherströme durch klare Trennung zwischen ankommenden und abreisenden Gästen.

mehr

Anzeige

Architektur | Themen | Heft 4/2014

"To the sea, and not to see": BIG's Danish Maritime Museum

»To be or not to be«, soll sich Prinz Hamlet des öfteren gefragt haben. Bjarke Ingel’s Idee für das Dänische Schiffahrtsmuseum ist genau so knapp wie präzise: »To the Sea and not to see.«

mehr
Architektur | Themen

Nachhaltiger Selbstversuch: Einfamilienhaus in London

Mit dem „Slip House“ haben Carl Turner Architects das klassische Reihenhaus neu interpretiert: als Spiel transluzenter Kuben und einem Energiekonzept, das nahezu den Passivhausstandard erreicht.

mehr
Architektur | Themen

Szenografisches Erlebnis: Panoramaaufzug von Schulitz + Partner

Die Stadt Meißen besitzt eine neue touristische Attraktion: Ein aufgeständertes Transportsystem mit gläserner Kabine schafft eine direkte Anbindung zwischen der Stadt und dem historischem Burgberg.

mehr
Architektur | Themen | Heft 10/2013

Leichtes Dach: Transformation eines Hochschulpavillons in Los Angeles

Am Southern California Institute of Architecture erhielt der Pavillon für die jährliche Abschlussfeier eine neu konziperte Hülle aus Kunstfasergewebe. Zwei Filme zeigen den Vorher-Nachher-Zustand.

mehr
Architektur | Produkte | Heft 9/2013

Fenster- und Türsystem »unico« von Forster: Sicher für die Finger

Bei den neuen Türsystemen von der Forster Rohr- & Profiltechnik AG liegt der Fokus auf den stetig steigenden Sicherheits-anforderungen sowie den Lösungen für das Bauen im Bestand.

mehr

1 bis 10 von 35