...

Förderer des DETAIL Stipendiums


Detail Stipendium - Förderer Sto-Stiftung

Sto-Stiftung fördert Architektenausbildung

Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 engagiert sich die Sto-Stiftung für die berufliche Bildung junger Maler und Stuckateure sowie die akademische Ausbildung angehender Architekten. Jährlich stehen 350.000 Euro für Projekte zu Verfügung, die es ohne diese Unterstützung häufig nicht geben würde.

Dabei fördert die Stiftung interdisziplinär und über Grenzen hinweg. Das Logo, ein symbolisch dargestelltes Haus, symbolisiert das kooperative Handeln von Architekten und Handwerkern. Das Dach wird getragen von den vier Fördersäulen Handwerk, Architektur und Bauwissenschaft, Weiterbildung sowie Forschungsförderung. Der zentral angeordnete gelbe Punkt symbolisiert den Menschen, auf den alle Aktivitäten fokussiert sind, der im „Stiftungshaus“ geschützt ist und Fürsorge erhält.

Angesichts globaler klimatischer Veränderungen und einem umfassenden demographischen Wandel bereitet die Stiftung begabte Studierende auf künftige Aufgaben vor. Unterstützt werden Veranstaltungen, Publikationen, Vortragsreihen oder summer schools. Klassische Veranstaltungsformate, wie die jährlich stattfindende „November Reihe“ in Stuttgart werden ebenso finanziert wie Wettbewerbe um geeignete Ausbildungsformen, Praxisseminare, Workshops oder Sommeruniversitäten. Zudem können individuelle Vorhaben, etwa durch Stipendien, gefördert werden.

Neben dem jährlich erscheinenden Stiftungsreport informiert www.sto-stiftung.de regelmäßig über aktuelle Aktivitäten. Förderanträge an die Sto-Stiftung sind jederzeit möglich.

Sto-Stiftung
Deutsches Stiftungszentrum
Barkhovenallee 1
45239 Essen

www.sto-stiftung.de