You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Mit Jimi Hendrix in die Zukunft: Stefan Holtgreife von Solarlux über sechs Dekaden Architektur

Welche Strategien  der Nachhaltigkeit und welche Ästhetik werden uns begleiten? Eine Grußbotschaft von Stefan Holtgreife, Geschäftsführer von Solarlux.

Stefan Holtgreife, Jahrgang 1975, hat Wirtschaftsingenieurswesen mit angeschlossenem Master of Management studiert. Seit 2006 ist er Geschäftsführer von Solarlux. Das 1983 von seinem Vater Herbert Holtgreife und Heinz-Theo Ebbert (*1989) gegründete und heute internationale Unternehmen entwickelt individuell bewegliche Fenster- und Fassadenlösungen, die bei Projekten namhafter Architekten rund um den Globus zum Einsatz kommen. Von Anfang an hat Stefan Holtgreife – begeisterter Gitarrist und Mountain-Biker – dabei maßgeblich die Weiterentwicklung seiner persönlichen Vision von Architektur vorangetrieben: eine transparente Architektur, die ästhetische Bauweise mit Nachhaltigkeit und Nähe zur Natur verbindet.

 Stefan Holtgreife von Solarlux, Foto: Solarlux GmbH
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.