You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

AEG Haustechnik

BAU 2013: Schnee- und Eisfreihaltung von Pflasterbe­lägen von AEG und Lithonplus

Die AEG Haustechnik und die Lithonplus Steinmanufaktur haben in einem Kooperationsprojekt eine patentierte Lösung zur Schnee- und Eisfreihaltung von Pflasterbe­lägen entwickelt. Die Kombination »LP 5 Comfort« aus dem bewährten Lithonplus Betonsteinpflastersystem »LP 5« und der elektrischen Freiflächenheizung »DIC 30« mit Feuchte- und Temperaturfühler von AEG Haustechnik beugt Glatteisunfällen vor und wird somit den erhöhten Anforderungen auf Plätzen, Verkehrsflächen und Wegen gerecht. Das Lithonplus Funktionspflaster LP 5 erfüllt alle Anforderungen der DIN EN 1338. Lagestabilität durch fünfseitige Verschiebesicherung, Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit sowie sehr gute Versickerungseigenschaften in der fachgerechten Verlegung sind seine herausragenden Merkmale. Eine spezielle 8 mm tiefe Profilierung an der Stein­unterseite wird zur Einbindung der Heizkabel auf dem Splitt-/Sandbett genutzt. Das AEG Heizkabel DIC 30 entspricht der VDE DIN 0253 und zeichnet sich durch eine geringe Heizleiterbelastung von 30W/m aus.

www.aeg-haustechnik.de
Stand B2.141

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2012

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.