You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

AEG Haustechnik

Die AEG Haustechnik und die Lithonplus Steinmanufaktur haben in einem Kooperationsprojekt eine patentierte Lösung zur Schnee- und Eisfreihaltung von Pflasterbe­lägen entwickelt. Die Kombination »LP 5 Comfort« aus dem bewährten Lithonplus Betonsteinpflastersystem »LP 5« und der elektrischen Freiflächenheizung »DIC 30« mit Feuchte- und Temperaturfühler von AEG Haustechnik beugt Glatteisunfällen vor und wird somit den erhöhten Anforderungen auf Plätzen, Verkehrsflächen und Wegen gerecht. Das Lithonplus Funktionspflaster LP 5 erfüllt alle Anforderungen der DIN EN 1338. Lagestabilität durch fünfseitige Verschiebesicherung, Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit sowie sehr gute Versickerungseigenschaften in der fachgerechten Verlegung sind seine herausragenden Merkmale. Eine spezielle 8 mm tiefe Profilierung an der Stein­unterseite wird zur Einbindung der Heizkabel auf dem Splitt-/Sandbett genutzt. Das AEG Heizkabel DIC 30 entspricht der VDE DIN 0253 und zeichnet sich durch eine geringe Heizleiterbelastung von 30W/m aus.

www.aeg-haustechnik.de
Stand B2.141

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2012

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.