You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Aktuelle Architektur in Oberbayern

Alt und Neu, Tradition und Moderne, strenge Funktionalität und poetische Interpretation von Landschaft, Kunst und Kultur – die aktuelle Architektur in Oberbayern bietet ein weiträumiges Spektrum, das sich zu entdecken lohnt. Die Ausstellung und Buchpräsentation in der Architekturgalerie München gibt ein Überblick über Vielfalt und Qualität des Architekturschaffens in der Region.

Ort: Architekturgalerie München, Türkenstrasse 30, D - 80333 München
Eröffnung: 6. November 2012, 19:00 Uhr
Dauer: 7. November - 4. Dezember 2012

Aktuelle Architektur in Oberbayern
Finanzamt Garmisch-Partenkirchen, Entwurf: Reinhard Bauer Architekt BDA, München<br>Foto: Michael Heinrich

Regionale Baukultur in Oberbayern? Das sind gemeinhin idyllisch gelegene Kirchen mit Zwiebeltürmen, große herrschaftliche Bauernhöfe und nicht zuletzt die berühmten Schlösser der bayerischen Könige. Und die zeitgenössische Architektur? Auch die stößt – bei aller Postkartenidylle – auf immer mehr Interesse. Gerade dort, wo man Innovation vielleicht am wenigsten erwarten würde, sorgen hervorragende Beispiele für Aufmerksamkeit und Akzeptanz. 

Aktuelle Architektur in Oberbayern
Pfarrzentum Sankt Nikolaus Neuried, Meck Architekten, München<br>Foto: Michael Heinrich

Gibt es eine eigene Architektursprache in Oberbayern? eine besondere Verwurzelung der Urheber und Planer in ihrer Heimat? Erkenntnis der für die Auswahl der dokumentierten Projekte zuständigen Jury: Wohl eher selten! Anders als bei den dieser Dokumentation vorausgegangenen Bänden zur aktuellen Architektur in der Oberpfalz mit ihrem ländlich und kleinstädtisch geprägten Raum und einer gut vernetzten, regional verankerten Architektenschaft laufen in Oberbayern die meisten Fäden in München zusammen. Hier haben die meisten Architekten der dokumentierten Projekte ihren Bürositz. Trotzdem ist es der Jury gelungen, eine Auswahl zu treffen, die nicht nur die Vielfalt und Qualität des Architekturschaffens in der Region abbildet, sondern darüber hinaus das besondere Engagement der Planer – und auch der Bauherren! – deutlich werden lässt.

Aktuelle Architektur in Oberbayern
Hotel Tannerhof Bayrischzell, Florian Nagler Architekten, München<br>Foto: Stefan Müller-Naumann

Begleitpublikation

Aktuelle Architektur Oberbayern, Büro Wilhelm Verlag, 128 Seiten, EUR 19,80

Die Auswahl der veröffentlichten Projekte hat eine Jury mit Andres Lepik, Direktor Architekturmuseum München, Ira Mazzoni, Architekturkritikerin, Jakob Dunkl, Querkraft Architekten und Nicola Borgmann, Architekturgalerie München, getroffen.

Weitere Informationen

www.architekturgalerie-muenchen.de

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.