You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Aktuelles aus der Bauforschung

Was tut sich in puncto nachhaltiges Bauen in der deutschen Bauforschung? Antworten auf die Frage gibt die Tagung „Nachhaltige Gebäude – Planen, Bauen, Nutzen“, zu der die Fraunhofer-Allianz Bau am 27. September nach Duisburg lädt.

Die Europäische Gesetzgebung setzt auf energieeffizientes Bauen. So sollen alle neuen Gebäude ab 2019 die von ihnen benötigte Energie vor Ort selbst erzeugen. Energieeffizienz ist aber nur ein Aspekt der künftigen Herausforderungen im Bau. Der größte Hebel für mehr Nachhaltigkeit liegt bei einem zu sanierenden Volumen von 12 Millionen Gebäuden vor allem im Bestandsbau. Das erfordert eine noch intensivere Zusammenarbeit zwischen Materiallieferanten, Planern, Architekten und Investoren sowie innovative Produkt- und Systemlösungen für ökonomische wie ökologische Bau- und Sanierungsvorhaben. Die Fachveranstaltung der Fraunhofer-Allianz Bau gibt einen Überblick des aktuellen Forschungsstandes zum Thema »Nachhaltige Gebäude«. Experten der Fraunhofer-Institute beleuchten das Thema aus verschiedenen Disziplinen und stellen den Bezug zur Praxis her.

Vorträge und Referenten (Auszug)

Intelligentes Bauen als Weg zur Nachhaltigkeit
Prof. Dr. Klaus Sedlbauer, Leiter Fraunhofer IBP, Vorsitzender der Fraunhofer-Allianz Bau

Nachhaltige Gebäude in der Bauforschung – Ganzheitliche Lösungsansätze
Bastian Wittstock, Fraunhofer IBP

Nachhaltige Planungsprozesse – Parametrische und immersive Methoden
Steffen Braun, Fraunhofer IAO

Finanzierungskonzepte für nachhaltige Gebäudesanierungen
Kordt Schlieper, BayernLB

Energiesysteme mit Zukunft
Sebastian Burhenne, Fraunhofer ISE

Energieeffizienz und Ambient Assisted Living als Treiber für die Gebäudesystemtechnik
Prof. Dr. Viktor Grinewitschus, Fraunhofer IMS, Fraunhofer-inHaus-Zentrum

Herausforderungen an die Denkmalpflege in Zeiten der Energieeinsparung
Dr. Britta von Rettberg, Fraunhofer IBP

Nachhaltige Baukonzepte mit Holz: Schnell, modern und sicher
Dr. Dirk Kruse, Fraunhofer WKI

Raumklima, Komfort und Leistungsfähigkeit
Dr. Gunnar Grün, Fraunhofer IBP

Bauschäden aufgrund von Energieeffizienzmaßnahmen – Bessere Dauerhaftigkeit durch Feuchtemanagement
Dr. Hartwig Künzel, Fraunhofer IBP


Fachtagung »Nachhaltige Gebäude – Planen, Bauen, Nutzen«
Termin
27. September 2011, 9:30 - 15:40 Uhr

Veranstaltungsort
Fraunhofer-inHaus-Zentrum
Forsthausweg 1
47057 Duisburg
www.inhaus.fraunhofer.de

Anmeldung unter
Fax +49 8024 643-366
fachtagungdo not copy and be happy@bau.fraunhoferdot or no dot.de

Kosten
Die Teilnehmergebühr beträgt 250 Euro inkl. Tagungsunterlagen, Imbiss und Tagungsgetränken.
Behörden und Vertreter universitärer Einrichtungen zahlen 150 Euro.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.