You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Aluminiumfassaden als Luftreiniger

Fassadenpaneele von Alcoa mit EcoClean-Funktion

Alcoa Architectural Products bietet seine Fassadenpaneele vom Typ Reynobond und die einbrennlackierten Aluminiumbleche der Marke Reynolux nun auch mit einer optionalen EcoClean-Funktion an. Mithilfe von Sonne und Feuchtigkeit machen die Fassaden laut Alcoa Schmutz- und Smogpartikel unschädlich und tragen so zur Selbstreinigung der Fassade und zur Säuberung der umgebenden Luft bei. 1000 m2 Reynobond oder Reynolux mit EcoClean machen dabei so viel Smog unschädlich wie 80 Bäume, so Alcoa. Die Reinigungsfunktion basiert auf einer Titandioxid-Beschichtung, die unter Sonneneinstrahlung als Katalysator wirksam wird. Dabei entsteht eine superhydrophile und extrem glatte Oberfläche, die nicht zuletzt die Kosten für die Fassadenreinigung senkt. Dem gegenüber stehen Mehrkosten in der Herstellung, die zwischen 1,5 und 5 Prozent der Gesamtkosten für die Fassade betragen.



Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.