You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Analoges Bauen mit lokalen Ressourcen: METI-Schule in Rudrapur, Bangladesch

Analoges Bauen mit lokalen Ressourcen: METI-Schule in Rudrapur, Bangladesch

Geringe Kosten, die Einbindung lokaler Ressourcen und innovative Konstruktionsmethoden verleihen dieser Schule im bengalischen Rudrapur Vorbildcharakter. Auf baukonstruktive oder technische Kapriolen wurde bei dem für sechs Klassen konzipierten Schulhaus in Lehm und Bambus vollkommen verzichtet. Und so liegen deren Kosten für die Herstellung auch rund 50% niedriger als bei vergleichbaren Bauten in Ziegel-, Beton- oder Stahlbauweise. Neben einer klaren Architektursprache zeichnet sich der Schulbau aber auch durch ein für dortige Verhältnisse sehr modernes Schulkonzept mit ganzheitlich orientierten Lernformen aus. Damit wird vor allem eines klar: Nachhaltige, sozial- und naturverträgliche Architekturprojekte müssen keineswegs immer mit hohen Kosten verbunden sein.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2007

Kostengünstig Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.