You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Aula der Otto-Friedrich-Universität, Bamberg

Anerkennung DETAIL inside 2016: Aula der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Deutschland – Deubzer König + Rimmel Architekten, München

Deubzer König + Rimmel Architekten schreiben zu ihrem Projekt:

Der Innenraum der historischen Dominikanerkirche wird von der Universität Bamberg als Aula genutzt. Für die Sanierung wurden die freistehenden Einbauten aus Holzwolleplatten, die in den 80er Jahren im Hauptschiff und Chor eingebaut wurden, sowie eine Empore im südlichen Teil des Hauptschiffes rückgebaut. Anstelle der akustischen Einbauten im Hauptraum des Kirchenbaus wurde eine frei stehende und bewegliche Wandschicht errichtet, welche die Spur des historischen Lettners aufnimmt, der bis im Jahr 1650 zwischen Hauptschiff und Chor positioniert war. Diese Schicht nimmt konstruktiv alle technischen Anforderungen der aktuellen Nutzung auf: eine optimal verbesserte Akustik, Blendschutz im oberen Drittel der Längswände und eine flexible Raumnutzung für Vorträge, Bankette und Prüfungen.

Durch die eingerückte Positionierung der 3,5 m breiten und 8 m hohen Stahlflügel entsteht der Raumeindruck einer »Cella«, eines eingestellten Raumes. Der historische Sakralraum wird wieder als freigelegte Raumschale ablesbar. Der Raum bleibt komplett in weiß gehalten. Vorhandene Wandfresken und Fragmente sowie die Kirchenfenster sind davon ausgenommen und stehen gestalterisch angemessen im Vordergrund. Die Sakristei nimmt die Garderobe auf, die Raumschicht südlich des Kreuzgangs dient als Versorgungstrakt. Als Eingang fungiert die freigelegte, ehemalige Domenikuskapelle. Das transparente Foyer lässt den Innenraum des Bauwerks im städtischen Raum von Bamberg in Erscheinung treten.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen

Mitarbeiter:
Prof. Hannelore Deubzer, Prof. Maximilian Rimmel, Senada Limani, Jan Pietraszewski, Michael Schick

Fotograf:
Henning Köpke, München

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.