You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Fundermax, Dekor, Oberfläche, Innenraum, Innenausbau

Anwendungsbeispiel Trend-Dekore und Oberflächen

Von außen sieht schon alles ganz gut aus. Aber was ist mit dem Inneren? Das haben wir bei Fundermax uns auch gefragt und Looks, die vielfach „outside“ zu finden sind, für Interior Insider kreiert. Das Ergebnis: die neuesten Trend-Dekore und Oberflächen für 2021/22.

Allen voran der Dauerbrenner Beton-Optik. Lange Zeit in Küchen zu Hause, findet er mittlerweile Anwendung im gesamten Innenraumbereich. Begünstigt wird diese Tendenz durch unsere besonders elegante Version „Gypsum“, die sich optimal mit edlen oder kontrastreichen Hölzern kombinieren lässt.

Auch ein Comeback ist zu feiern: Der Terrazzo-Look mit seinen unendlich vielen Gestaltungsmöglichkeiten und Varianten von kühl (Rolling Stones) bis warm (Sorano) ist wieder gefragt.

Außer Frage steht, dass Holz von Natur aus gut aussieht. Der beste Beweis dafür sind die rustikale Eichen-Optik für mehr Kontraste, edles Walnuss-Dekor mit Perlmutteffekt (Noce Pavia) oder beruhigende Unifarben (Eucalipto) aus unserem Sortiment.

Diese aktuellen Trendbewegungen sind spürbar, wie auch die einzigartigen Oberflächen von Fundermax. Sie unterstreichen die Dekore durch verschiedenste Strukturen und lassen sie so naturgetreu wirken. Maserungen (Immago), raue Haptik (Grafica), Relief (Struktura), Rillen (Texta) oder eine zarte Struktur (Natura) – schön finden wir sie allesamt.Was wir aber am Ende jeden Auftrags immer noch am schönsten finden, ist das zufriedene Lächeln unserer Kunden, sobald sie das Ergebnis sehen. Wir freuen uns auf Ihres.

Weitere Informationen unter:

www.fundermax.at

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.