You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

arc32 – Schöner Wohnen ohne Barrieren

Das Leben könnte sich arc verbessern
Durch den innovativen arc32 wird die Abfallentsorgung auch für Rollstuhlfahrer, kleine oder ältere Menschen ganz einfach. Wir spannen mit dieser Eigenentwicklung den Bogen zwischen klassischem Müllbehälter, Barrierefreiheit und modernem Design. Der arc32 ist eine zukunftsweisende Lösung – bei Neubau oder Umrüstung bestehender Müllplätze. Er lässt sich optimal in jede Wohnlösung integrieren, ist platzsparend und für alle 240-Liter-Tonnen geeignet.

Geneigt zum Abfalltrennen
Durch Schrägstellung der Tonnen im arc32 wird die Einwurfhöhe auf ein barrierefreies Maß von unter 85 cm abgesenkt und eine optimale Nutzung gewährleistet. Selbst Rollstuhlfahrer können dank der 32°-Neigung direkt an die Tonnen heranfahren. Zum Bedienen genügt eine Hand: Tonnendeckel anheben und ablegen. Abfall einwerfen. Anschließend leicht am Deckel ziehen, der sich dann selbstständig schließt. Ein Dämpfer verhindert ruckartiges Zufallen.

Jetzt auf die Zukunft einstellen
Das Gestell ist fest verbaut, sodass die Tonnen immer am selben Platz stehen. Das schafft Ordnung, und auch seheingeschränkte Menschen finden leichter die richtige Tonne. Die Konstruktion aus verzinktem Stahl schützt den arc32 vor Nutzungs- und Umwelteinflüssen. Damit ist der arc32 eine patente Lösung zur Gestaltung aufgeräumter, barrierearmer Müllstandplätze. Also steigern Sie langfristig die Qualität Ihrer Immobilie und schaffen ein lebenswertes Zuhause für alle Menschen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kurze Werbepause

Abbildung: BSR

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.