You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Konstruktiv

Architekturpreis «Konstruktiv»

Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein lobt im Frühjahr 2010 erstmaligden mit 50.000€ dotierten Architekturpreis "Konstruktiv" aus. Die drei PreisträgerInnen werden von der internationalen Jury unter Vorsitz von Köbi Gantenbein (CH) durch Helmut Dietrich (AT), Dominique Gauzin-Müller (FR) und Giancarlo Allen (IT) bestimmt. Die Zeitschrift "Hochparterre" wird in einem Sonderheft PreisträgerInnen und Nominierungen mehrsprachig publizieren, Reichweite alpenweit sind über 60.000 LeserInnen.

Mit minimalem Aufwand können in Stufe 1 auch mehrere Projekte eingereicht werden. Potentielle Preisträgerprojekte werden in Stufe 2 vertieft geprüft und von der Jury besichtigt.

Einreichfrist Stufe 1: 01.06.2010 , 24 Uhr (Pdf an info@constructive.li)

Dieser Preis will den Bogen spannen über die Ländergrenzen hinweg und das Bewusstsein der Bauenden schärfen für ein verantwortungsvolles und zukunftsfähiges Bauen im gemeinsamen Lebensraum Alpen. Die ökologischen, ökonomischen sowie sozialen Aspekte der Nachhaltigkeit der gebauten Umwelt sollen durch die Auszeichnung und Publikation von Beispielen mit Vorbildwirkung konkret vorangetrieben werden.

Zugelassen sind Projekte innerhalb des Alpenbogens mit Fertigstellung von 2006 bis 2010.

Bewertungskriterien
Stufe 1: Die Einreichungen werden von der Jury auf ihre architektonische Qualität und Nachhaltigkeit geprüft. Die Einhaltung der Einreichkriterien ist Voraussetzung.
Stufe 2: Die internationale Jury bewertet die Nachhaltigkeit der Objekte anhand der Kriterien des Diagnosesystem Nachhaltige Gebäudequalität kurz DNQ (TU Darmstadt, Prof. Hegger) sowie der architektonischen Umsetzung dieser Kriterien.

Weitere Informationen

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.