You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Arnheims Hauptbahnhof wird zum neuen Tor der Stadt

Der Bahnhof Arnheim ist ein wichtiger Knotenpunkt verschiedener Regionalstrecken und Fernverkehrszüge nach Deutschland. Die Um- und Neugestaltung der innerstädtischen Verkehrsdrehscheibe erfolgte bei laufendem Betrieb in mehreren Bauabschnitten. Die dynamische Struktur des Entwurfs erlaubt eine direkte Verbindung in jede Richtung und ohne jegliche Treppen. Weich fließende Formen prägen die verglasten Gleisüberdachungen, die an einen Quersteg andocken, der wiederum über den Gleisen verläuft. Der Quersteg leitet Reisende in das Empfangsgebäude. Flach ansteigende Rampen und geschwungene Stege bündeln die Besucherströme und lassen sie sich auf kürzestem Weg wieder entflechten. In Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Arup ist es gelungen, das Empfangsgebäude so zu konstruieren, dass nur eine einzige Stütze das Dach mit der enormen Spannweite von bis zu 35 m trägt. Die Stütze baut sich um einen Hohlraum auf und um sie herum führt eine flach ansteigende Rampe vom Erdgeschoss nach oben.  

Mit geschwungenen Glasfassaden enormen Formats öffnet sich das Empfangsgebäude zur Stadt. Bei Höhen von bis zu 6 und Längen bis zu 25 m ließen sich diese Fassaden nur als Stahlkonstruktion freitragend realisieren. Das trägerunabhängige Aufsatzsystem gewährt dem Architekten eine große gestalterische Freiheit bei gleichzeitig hoher Planung- und Prozesssicherheit. Mit VISS Basic lassen sich thermisch getrennte Fassaden auf frei wählbare Unterkonstruktionen aufbringen. Die objektspezifische Fassade des Arnheimer Bahnhofs konnte mit schmalen Profilansichten von 50 mm realisiert werden.

Der ehemaligen Hinterhof der Stadt ist zu einem städtischen Raum mit hoher Aufenthaltsqualität geworden, den Nutzer und Anlieger gleichermaßen begeistert annehmen.

Weitere Informationen: www.schueco.de

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.