You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Atmendes Wohnhaus

Aluminium-Verbundplatten von Alcoa

Das »Steel Study House No. 2« ist kein gewöhnliches Einfamilienhaus. Optisch hebt es sich von seinen Nachbarn im neuen Stadtteil Zuiderburen im niederländischen Leeuwarden ab. Städtisches Leben wurde mit dem Blick auf die Natur verknüpft. Das Haus der Architekten Archipelontwerpers erreicht man über einen leicht ansteigenden Steg. Die Südseite des Hauses hingegen ist durch einen großen Innenhof charakterisiert, der durch einen Steg mit dem Wasser verbunden ist. Auf ihn und die Aussicht auf das Wasser sind alle Räume ausgerichtet. Das Wohnhaus nimmt zudem mit einer Fläche von 750 m2 fast die gesamte Grundstücksfläche ein. Es gibt keinen klassischen Garten, dafür aber den Innenhof und die Terrasse. Auffälligstes Merkmal ist die rechteckige Gebäudehülle aus vorgefertigten weißen Stahlkomponenten und weißen Aluminium-Verbundplatten. Für moderne Bauten erweist sich »Reynobond®« von Alcoa Architectural Products als ideales Material: Es ist leichter als Stahl, aber sehr witterungs- und formbeständig. Zudem lässt es sich einfach verarbeiten und montieren. Die leuchtend weiße Farbe verleiht dem Gebäude Leichtigkeit und Eleganz.

 

Aluminium-Verbundplatten von Alcoa
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2012

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.