You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Auf Spurensuche in Friederike von Rauchs Fotografien

Im Zentrum der ausgestellten Exponate stehen Atmosphären, räumliche Zusammenhänge und die Wechselwirkung von Architektur, Landschaft und Oberflächen. Friederike von Rauchs Arbeiten zeichnen sich durch einen Minimalismus aus, der den Blick auf Verborgenes ermöglicht und individuelle Interpretationen erlaubt. Die bewusste, geschärfte Wahrnehmung, sowie dessen völlige Hingabe an die Momentaufnahme möchte die gebürtige Freiburgerin mit der Fotografie erreichen.

Zeit ist ein zentrales Thema in den Fotografien, die dem Publikum einen neuen Raum zum Entdecken eröffnen und die Essenz eines Ortes vermitteln sollen. Ihre zeitlosen Aufnahmen laden den Betrachter auf eine Spurensuche an nicht klar definierte Orte ein. Für ihre Kloster-Werkgruppe ließ sich die Künstlerin auf das dortige Leben ein. Sie bezog eine der Klosterzellen und konnte das Leben unmittelbar vor Ort kennenlernen.

Umrahmt wird die Ausstellung von einer Künstlerführung am 11. Juli um 19 Uhr, sowie der Vorstellung des Bilderbands "Monastic" am 14. August um 19 Uhr. Die Kunstvermittlung für Schulklassen findet noch von 5. bis 14. August 2019 statt.

Weitere Informationen zu der Ausstellung und dem Rahmenprogramm finden Sie unter www.hausamkleistpark.de und www.vonrauch.com

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 7+8/2019
DETAIL 7+8/2019

Architektur und Wasser

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.