You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Lumon, Balkon, Einscheibensicherheitsglas

Balkonverglasung

Die rahmenlose Balkonverglasung Lumon L5 wird entweder auf dem Balkonboden oder auf beziehungsweise an einer Brüstung montiert. Die Schiebescheiben mit zwei- oder dreiseitigen Gläsern lassen sich stufenlos von +90° bis +180° über Innen- und Außenecken fahren. Die Glasschiebewand ist auch mit 12 mm starkem Einscheibensicherheitsglas (ESG) erhältlich und wird überwiegend für höher gelegene Balkone und Loggien eingesetzt, um dem dort herrschenden Winddruck besser standzuhalten. Bei dem Dreh-/ Schiebeglas-System wird unten und oben jeweils ein horizontales Aluminiumprofil installiert. In das Ausgleichsprofil werden alle ESG-Scheiben eingehängt, die beweglich und drehbar sind. Die Gläser für die Balkon- oder Loggiaverglasungen sind 8, 10 oder 12 mm stark und werden passgenau produziert.

www.lumon.com

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2020
DETAIL 5/2020

Balkone, Terrassen, Loggien

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.