You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Bambus für Fenster- und Möbelbau

Bambusbalken für Fenster- und Möbelbau
Foto: Hersteller

Eine breite Palette an Bambusbalken für Fenster- und Möbelbau sowie die Innenarchitektur bietet der niederländische Hersteller MOSO International B.V. an. Die gängigsten acht Standardartikel sind jederzeit ab Lager verfügbar. Darüber hinaus entwickelt und fertigt das Unternehmen aber auch kundenspezifische Halbzeuge für Innenverkleidungen, Decken, Treppen und ganze Gebäudemodule. Ab Werk lieferbar sind Balkenquerschnitte von 55 x 55 bis 120 x 100 Millimeter in Längen bis maximal 2440 Millimeter. Auch die Optik der Balken ist flexibel wählbar: Neben Hochkant- und Breitlamellen mit sichtbaren Nodien gibt es die Ausführung Density, die optisch an tropisches Hartholz erinnert, sowie die extra widerstandsfähige, zweifach thermisch vorbehandelte Variante Thermo-Density. Laut Moso zeichnen sich die Balken durch eine höhere Stabilität und leichtere Bearbeitung als tropische Harthölzer aus. Auf Wunsch sind die ­Balken mit FSC-Zertifikat erhältlich.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2015

green 1/2015

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.