You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Bad, Anbau, Seniorenheim, Hewi, Susanne Reisenberger-Wolf

Barrierefreies Sanitärsystem aus Edelstahl

Sowohl beim Bestandsbau als auch bei dem in 2020 fertig gestellten Anbau des Seniorenheims im südlich von Salzburg gelegenen Bischofshofen (AT) stand das Thema Barrierefreiheit im Fokus der Planung. Im Neubau der ortsansässigen Kofler Architekten gibt es 24 Pflegezimmer für Bewohner, ein Zentrum für zwölf Tagesgäste sowie 16 Mietwohnungen für betreutes Wohnen. Die Innenräume nebst Sanitärräumen nehmen die helle und klare Farb- und Liniengestaltung des Außenbereichs auf.

Wie bei allen Objekten für den Gesundheitsbereich legten die Planer ein besonderes Augenmerk auf Hygiene, Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit der verwendeten Materialien und Ausstattung. In den Bädern ist das barrierefreie Sanitärsystem 900 in Edelstahl von Hewi eingebaut. Die porenfreie, hygienische Oberfläche von Edelstahl minimiert den Pflegeaufwand und verhindert, dass sich Schmutz oder Mikroorganismen anlagern. Die Sanitärserie wird durch barrierefreie Waschtische ergänzt. Aufgrund der flachen Formgebung können diese im Stehen und im Sitzen genutzt werden. Die zugehörigen ergonomisch geformten Haltegriffe eignen sich auch zum Einhängen von Handtüchern.

Weitere Informationen unter:
www.hewi.com

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.