You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
COR building, Oppenheim Architecture Design

Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft

Wie lässt sich die Wertbeständigkeit von Immobilienportfolios vor dem Hintergrund der Krise, des Klimawandels und der steigenden Energiepreise sichern? Eine Fachtagung in Zürich zum Thema „Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft. Der Stand der Dinge“ nimmt sich dieser Frage an. In Vorträgen und Workshops werden Perspektiven vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht.

Vorträge von international anerkannten Referenten bieten neue Perspektiven. Neben dem Londoner Architekt David Chipperfield werden auch Hansruedi Preisig, Architekt und Professor an der ZHAW (Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften) und der Berliner Architekt Jürgen Mayer H. sprechen. Die vollständige Liste der Referenten finden Sie im unten stehenden PDF.

Die nahezu ausgebuchte Fachtagung findet am 17. und 18. November 2009 im SwissRe Centre for Global Dialogue in Zürich statt. Anmeldungen sind laut der Veranstalter noch begrenzt möglich.

Neben der Fachtagung findet im ewz-Unterwerk Selnau in Zürich die Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft. Der Stand der Dinge" statt.

Tagungsflyer "Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft" als PDF

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2019
DETAIL 11/2019

Baustoffe aus der Natur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.