You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

BDA Masters 2011 für NRW vergeben

Bachelor-Absolventen der Architektur können sich über Zuschüsse des BDA-Landesverbandes für Masterstudiengänge freuen. Landesvorsitzender Peter Berner pochte bei der Preisverleihung darauf, dass künftig nur Masterabsolventen in die Architektenlisten der Länderkammern aufgenommen werden sollen.
 
Je 2.000 Euro Zuschuss fürs Masterstudium winken jährlich den fünf Gewinnern des Studienpreises „BDA Masters“. In diesem Jahr reichten die Hochschulen in NRW 26 Projekte (Entwurf oder Thesis) ein.

BDA Masters 2011 für NRW, die Preisträger
Der Landesvorsitzende mit den Preisträgern, v.l.: B. Bauske, M. Brixius, J. Senin,

Die Preisträger 2011
 
Nurcan Akca: Baukonstruktive Thesis – Kitz Muc
Hochschule Bochum,  Fachbereich Architektur
Prof. Klaus Legner, Prof. Rainer Pohlenz

Nurcan Akca: Baukonstruktive Thesis – Kitz Muc
Nurcan Akca: Baukonstruktive Thesis – Kitz Muc

Jewgenij Senin: Gemeindezentrum Neuss
Fachhochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Architecture
Prof. Manfred Morlock

Jewgenij Senin: Gemeindezentrum Neuss
Jewgenij Senin: Gemeindezentrum Neuss

Maren Brixius und Benjamin Bauske: Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Fachbereich Architektur
Prof. Swen Geiss, Prof. Benedikt Stahl

Maren Brixius und Benjamin Bauske: Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick
Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick von Maren Brixius und Benjamin Bauske
Maren Brixius und Benjamin Bauske: Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick
Maren Brixius und Benjamin Bauske: Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick
Maren Brixius und Benjamin Bauske: Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick
Maren Brixius und Benjamin Bauske: Kunibertshöfe Alfter-Witterschlick

Joost Wilms: Entwerfen im städtischen Kontext - Vier Villen
Fachhochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Architecture
Stellv. Prof. Jörg Leeser

Joost Wilms: Entwerfen im städtischen Kontext - Vier Villen
Joost Wilms: Entwerfen im städtischen Kontext - Vier Villen

Isabelle Vins: Sekundär, Neusser Hafen – Altbierbrauerei
RWTH Aachen, Fakultät Architektur
Univ. Prof. Anne-Julchen Bernhardt, Dipl.-Ing. Nora Müller und Univ. Prof. Mirko Baum

Isabelle Vins: Sekundär, Neusser Hafen – Altbierbrauerei
Isabelle Vins: Sekundär, Neusser Hafen – Altbierbrauerei

Mehr über die Gewinnerprojekte
 
26 Arbeiten waren eingereicht worden. Die Jurysitzung mit anschließender Preisverleihung fand am 24. November 2011 an der Fachhochschule Köln statt.
 
Der Jury gehörten an:

  • Dipl.-Ing. Peter Berner, Vorsitzender des BDA Landesverbandes NRW, Köln
  • Dipl.-Ing. Judith Kusch, Architektin BDA, Köln
  • Jan Kampshoff M.A., Architekt, Münster
  • Prof. Dipl.-Ing. Johannes Kister, Architekt BDA, Dessau/Köln
  • Dipl.-Ing. Wolfgang Zimmer, Architekt BDA, Essen


Von den 14 Hochschulen in Nordrhein-Westfalen, an denen Architektur studiert werden kann, gibt es nur noch eine, die keine Bachelorabsolventen der Fachbereiche Architektur oder Städtebau hat, die FH Dortmund. Die übrigen Hochschulen waren eingeladen, für den diesjährigen „BDA Masters“ je drei herausragende Absolventen vorzuschlagen.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.