You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Begrünung von Fassaden

ZinCo, Vertigreen, Fassadenbegrünung, Fassade

ZinCo bietet eine neue Methode der Fassadenbegrünung, die auf direktem Fassadenbewuchs basiert. Beim System Vertigreen wird die Fassade selbst als Vegetationsfläche ausgeführt. Dies ermöglicht die frei dimensionierung der Grünfläche und hohe Gestaltungsfreiheit mit langfristigem Begrünungserfolg. Vertigreen setzt auf eine möglichst einfache Installation nach dem Prinzip "vorgehängte, hinterlüftete Fassade". An der Wand montierte Halter nehmen Tragprofile sowie darauf befestigte Aluminiumtafeln auf. Je nach Erfordernis wird Wärmedämmung dazwischen eingebracht. Der Abstand der Tragprofile zueinander ist bei dieser Bauweise alleine von der Statik abhängig und nicht wie sonst oft der Fall von der Modulgröße. Die Module selbst werden zusammen mit einem speziellen Schaumstoff aufgebracht, welcher zur rückseitigen, flächigen Bewässerung dient.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2011

Bauen mit Glas

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.