You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
VLOW, Bregenz

Besser anfangen: Konferenz »Vlow!« in Bregenz

»Besser Anfangen!« lautet das Motto des Kreativkongresses Vlow! am 28. und 29. Oktober 2016 im Festspielhaus Bregenz. Das Festival im Zwischenraum von Kommunikation, Design und Architektur beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem erfolgreichen Beginnen in Gestaltungsprojekten. Workshops, ein Open Space und Improvisationstheater ergänzen die Referate namhafter Gestalter wie z.B. des Architekten Bjarke Ingels.

Einblicke in ihre Arbeiten – und deren Entstehen – geben in diesem Jahr Referenten unter anderem aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden. Neben Architekten zählen dazu Kommikationsdesigner, Betriebswirte, App-Entwickler, Ausstellungsgestalter und Experten für Projektmanagement.

Neben den Referaten gibt die Vlow! dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung breiten Raum: Beim Vlow!Elevator können die Teilnehmer aus zehn Workshops wählen, um neue Methoden und innovative Strategien kennenzulernen und auszuprobieren. Die Vlow!Night bietet Zeit zum entspannten Austausch. Die Vlow!Werkstatt ist ein Marktplatz für die Themen der Teilnehmer im Open-Space-Format. Auch künstlerische Impulse zum Thema »Besser Anfangen« haben die Veranstalter geplant: Sie kommen von den »Gorillas«, einem Improvisationstheater-Ensemble.

Am Vortag der Vlow! findet wieder der Vlow!Award statt, bei dem sechs Hochschulteams ihre besten Arbeiten präsentieren. Die öffentliche Jury-Debatte ist bei freiem Eintritt für jedermann zugänglich. Das Casino Bregenz prämiert die besten grafischen Bespielungs-Konzepte einer der größten LED-Medienfassaden im deutschsprachigen Raum. Den ganzen Tag über finden Präsentationen statt, die sofort im Anschluss debattiert werden.

Weitere Informationen zur Vlow!16 - »Besser Anfangen! Über das erfolgreiche Beginnen in Gestaltungsprojekten« erhalten Sie hier.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.