You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Betonkerntemperierung

oberflächennahe Betonkerntemperierung

Inmitten der Stuttgarter Innenstadt entsteht derzeit das »Bülow Carrè«. Den Nutzern bietet es ein urbanes Arbeitsumfeld. Deutlich wird dies v.a. durch die hochwertige Ausstattung. Auch die Energieeffizienz spielte für Bauherr und Planer eine besonders große Rolle. So entschied man sich für eine oberflächennahe Betonkerntemperierung von Rehau. Besonders stolz ist man darauf, dass das Gebäude für die LEED-Platin-Zertifizierung vorgesehen wurde.

Die neue oberflächennahe Betonkerntemperierung bietet ein reaktionsschnelles System zur Raumtemperierung. So ergänzen sich hohe Heiz- und Kühlleistungen optimal mit kurzer Reaktionszeit. Wenige Zentimeter über der Deckenunterseite werden die vorgefertigten Module mit den bewährten »Rautherm S«-Rohren der Dimension 14 x 1,5 mm installiert. Integrierte Abstandshalter sichern exakt die Position der Heizungsrohre und ermöglichen die schnelle und sichere Verlegung auf der Schalungsebene. Deckenoberflächen in Sichtbetonqualität sind problemlos möglich. Das System ist brandschutztechnisch geprüft.

www.rehau.com

oberflächennahe Betonkerntemperierung
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2013

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.