You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Bloggen per E-Mail mit "posterous" - einfacher geht es nicht

Bloggen per E-Mail auf posterous.com
Foto: Screenshot von posterous.com

Mit dem Blog-Service von posterous.com lässt sich in wenigen Minuten (wirklich!) ein Blog einrichten und befüllen. Das Besondere daran: Sowohl die Einrichtung als auch das Verfassen der einzelnen Blog-Einträge kann komplett per E-Mail erledigt werden.

Wie man an den Beispielen auf posterous.com sehen kann, ist die Befüllung des Blogs mit Texten und Bildern nicht nur vom Büro-Rechner aus möglich, sondern auch von unterwegs per iPhone & Co. Gerade für Architekten eine interessante Möglichkeit, schnell und unkompliziert z. B. von der Baustelle zu berichten ...

Die Einrichtung

Es ist tatsächlich denkbar einfach: eine E-Mail an post@posterous.com genügt für die Einrichtung und den ersten Blog-Beitrag. Zunächst wird dem neuen Blog ein aus der verwendeten E-Mail-Adresse zufallsgenerierter Name gegeben, unter der man es vorläufig erreichen kann (bei mir war das "http://eric-x7q31.posterous.com"). Wer möchte, kann seinem Blog anschließend auch einen "richtigen" Namen geben (ich habe mich für ericsturm.posterous.com entschieden) und es mit einem Passwort versehen, was ich nur empfehlen kann. Unter "Profile" lässt sich ein Logo oder Portraitfoto hochladen sowie eine Art kleines Impressum einrichten, sofern man das Blog mehr oder weniger professionell nutzen möchte, ist auch dies ratsam.

Besonders gut gefallen mir an posterous - neben der unkomplizierten Art und Weise der Einrichtung - die schlichten und gut gestalteten Benutzeroberflächen. Dies gilt sowohl für die "nach außen" hin sichtbaren Seiten des Blogs, als auch für die Administrationsoberflächen.

Link: www.posterous.com

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.