You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Bodenbelag für psychiatrische Einrichtung von Nora Systems

Beim Klinikbetreiber Vitos fällt im Rahmen konzerneinheitlicher Standards die Wahl auf Kautschukböden von Nora Systems. Das Bodenmaterial bietet Vorteile in Hinblick auf Brandfestigkeit und die Tatsache, dass es frei von PVC und Halogenen, wie Chlor, ist. Dadurch werden im Brandfall keine toxischen, halogenierten Dioxine und Furane gebildet. Denn um die psychische Belastung der Patienten zu reduzieren, ist das Zigarettenrauchen in psychiatrischen Kliniken nicht immer zu verhindern. Dazu kommt eine erhöhte Widerstandsfähigkeit des Materials, die gerade bei Vandalismus im Zuge von Zwangsunterbringungen wichtig ist. Die Kautschukoberfläche ist extrem dicht, Schäden lassen sich über Pads sanieren. Zudem ist die geschlossene, beschichtungsfreie Oberfläche leicht zu reinigen. Ein regelmäßiges Auspolieren verbessert die Optik. Nicht zuletzt sind die Böden frei von Weichmachern und emissionsarm, sodass sie zur guten Raumluftqualität und einer gesundheitsfördernden Klinikumgebung beitragen.

www.nora.com

Kurze Werbepause

Bäder, sanitär, Bodenbelag, Nora Systems, Klinik

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2018
DETAIL 5/2018

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.