You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Böden mit Anspruch

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, eine der modernsten Kliniken Europas, wurde zwischen 2006 und 2008 um ein 742-Betten-Haus mit 16 Operationssälen erweitert. Bei den Fußböden fiel die Wahl auf Kautschuk-Bodenbeläge von Nora Systems. Aufgrund ihrer dichten, geschlossenen Oberfläche sind diese nicht nur extrem widerstandsfähig, sondern lassen sich auch sehr leicht reinigen. Verlegt wurden »Noraplan Signa« und der elektrostatisch ableitfähige »Noraplan Signa ed« in zwei Blautönen und in Terrakotta. Das Erscheingunsbild vermittelt auch nach inzwischen fünf Jahren unverändert hygienische Sauberkeit und Behaglichkeit.

Ein großes Plus: Im Gegensatz zu anderen elastischen Belägen müssen Nora-Bodenbeläge nicht beschichtet werden. Damit entfällt die regelmäßig erforderliche Neubeschichtung, die zeit- und kostenintensiv ist und den laufenden Betrieb stark beeinträchtigen würde. Auch in Gesundheit und Umweltverträglichkeit kann Nora punkten: Die Kautschukbeläge enthalten keine Weichmacher oder Halogene, sind emissionsarm und leisten so einen maßgeblichen Beitrag zu einer guten Innenraumluft.

www.nora.com

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2014

»Konzept« Verdichtet wohnen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.